mindsquare.de durchsuchen

SAP Mobile Services

SAP Employe Self-Services verteilen den administrativen Aufwand und entlasten die Personalabteilung. Noch effektiver können Unternehmen ihre Prozesse mit ESS/MSS gestalten, wenn sie mobile Self-Services nutzen.

Was sind Mobile Self-Services?

Mobile Self-Services bringen ESS/MSS auf mobile Endgeräte. Anwendungen wie beispielsweise Urlaubsplanung und Terminkalender können damit ortsunabhängig gepflegt werden. Mit Mobile Self-Services können ESS/MSS via App auf Smartphones oder Tablets genutzt werden. Die Bedienung ist unkompliziert und intuitiv. Somit kann der volle Nutzen aus ESS/MSS gezogen werden.

E-Book Mobile Self-Services im HCM

Fiori, WebDynpro ABAP und HR Renewal, was ist wann die beste Wahl? Welche mobilen Einsatzmöglichkeiten gibt es?

Vorteile von SAP Mobile Services

Mit Mobile Self-Services wird die Benutzung von ESS/MSS ortsungebunden möglich. Damit können Prozesse signifikant beschleunigt werden. Gleichzeitig werden letzte Papierprozesse obsolet und eine vollständige Digitalisierung der Personalprozesse möglich.

Vorteile von Mobile Self-Services auf einen Blick

  • Zeit- und Kostenersparnisse
  • Effizienzsteigerung der HR-Prozesse
  • Ortsungebundenheit

Technologien – SAP Fiori, HR Renewal oder Web Dynpro ABAP?

Erhalten Sie in dieser eintägigen SAP Fiori Schulung einen vollständigen Überblick über die neue Oberflächenstrategie der SAP sowie über die technologischen Grundlagen und Voraussetzungen, die für Fiori erforderlich sind.

Die bekannteste mobile Technologie im SAP-Umfeld ist Fiori. Das Ziel von SAP war es, damit eine bessere mobile Nutzererfahrung zu ermöglichen. Die Fiori-Designrichtlinien stellen sicher, dass die Anwendungen intuitiv nutzbar sind – und das nicht nur mobil, sondern auf jedem Endgerät.

Obwohl Fiori die neueste mobile Technologie ist, stellt sie in der Unternehmenspraxis aus gesamtwirtschaftlicher Perspektive nicht immer die beste Lösung für Mobile Self-Services dar. Als Alternativen kommen weiterhin mobile Anwendungen auf Basis von Web Dynpro ABAP und HR Renewal in Frage.

SAP Fiori im HCM

SAP stellt mit Fiori eine Sammlung von Applikationen zur Verfügung, die für das SAP ERP in HTML5 bzw. SAPUI5 entwickelt wurde. Für die SAP FIORI Apps ist kein besonders aktueller Systemstand notwendig. Einzige Voraussetzung ist ERP 6.0 SPS15, NetWeaver 7.3 und SAP NetWeaver Gateway. Es sind keine weiteren Lizenzen notwendig.

Vorteile:Nachteile:
User Experience: Intuitive Nutzung aufgrund der DesignrichtlinienFehlendes Knowhow zur Umsetzung
Mobile Business: Durch Responsivität für mobile Nutzung optimiertExistenz weniger HR-Apps für spezifische Szenarien
Innovation: kontinuierliche Weiterentwicklung seitens SAPKein Herunterladen von WDA BAdIs
Customizing

HR Renewal

Ab ERP 6.0 EhP6 bietet SAP mit HR Renewal eine Vielzahl neuer Anwendungen auf SAPUI5-Basis und Weiterentwicklungen  für WebDypro ABAP-Services.  HR Renewal kann lizenzkostenfrei genutzt werden. Einzige Voraussetzungen sind EhP6 bis EhP8, NetWeaver 7.3bis 7.4, SAP NetWeaver Gateway. Ähnlich wie bei Fiori ist kein besonders aktueller Systemstand für den Einsatz von HR Renewal notwendig.

 

Vorteile:Nachteile:
Unterstützung der Rolle des PersonalsachbearbeitersKeine Möglichkeit der mobilen Nutzung
Nutzerfreundliche OberflächeKeine Weiterentwicklung
BAdIs des WDA werden gezogen
Webbasierte Stammdatenverwaltung
Nutzbarkeit des Framework Processes and Forms

WebDynpro ABAP

WebDynpro ABAP ist die Technologie, auf der bisher die meisten SAP HCM Services basierten. Die einzige Voraussetzung für die Nutzung von WebDynpro ABAP ist mindestens EhP5 mit MSS Addon 1.0.

Vorteile:Nachteile:
Applikationen mit umfangreichen FunktionalitätenKeine Optimierung für mobile Nutzung
AusgereiftWenig ansprechendes Design
Möglichkeit des CustomizingSupport läuft spätestens 2025 aus

Fazit zu SAP Mobile Services

Der Vergleich zeigt: Die Zukunft im mobilen SAP gehört Fiori. Wer mobile Services einsetzen will, kommt um Fiori nicht herum. HR Renewal ist Unternehmen zu empfehlen, wenn mobile Services keine Rolle spielen. Wer bis 2018 in HR Renewal investiert, erzielt noch den ROI, bevor SAP den Support einstellt.

Wenn WebDynpro ABAP bereits im Einsatz ist, bietet es sich an, darüber auch ESS/MSS zu nutzen, wenn Mobilität nicht im Fokus steht und auch speziellere Szenarien abgebildet werden sollen. Denn noch haben Fiori Apps noch nicht denselben Umfang und bilden nur die gängigsten Szenarien ab.

Einführung & FAQ

Möchten Sie Mobile Self-Services in Ihrem Unternehmen einführen, wissen aber nicht, welche mobile Lösung für Sie am geeignetsten ist?

Profitieren Sie vom Experten-Knowhow unserer SAP HR Berater. mindsquare verfügt mit ACTIVATEHR über einen eigenen Fachbereich, der sich auf die Beratung und Entwicklung im SAP HR- und SAP HCM-Umfeld spezialisiert hat. Unsere Berater haben in den vergangenen Jahren zahlreiche Kundenprojekte zum Erfolg geführt und beraten Sie gerne zu Ihren Optionen. So haben Sie unter anderem die Möglichkeit, in 7 Schritten zu Ihrem passgenauen Fiori-ESS/MSS zu gelangen.

Wie geht es weiter?

Schritt 1

Sie nehmen telefonisch, per Mail oder Formular Kontakt auf und schildern uns Ihr Anliegen.

Schritt 2

Zur Klärung von Rückfragen und von Details zum weiteren Vorgehen melden wir uns telefonisch bei Ihnen.

Schritt 3

Wir unterbreiten Ihnen ein Angebot und unterstützen Sie gerne auch bei der Präsentation für Ihr Management.

Passende Angebote zum Thema

Der SAP Standard Abwesenheitsantrag reicht Ihren Anforderungen nicht aus? Sie möchten z.B. gleich mehrere An-/Abwesenheitsanträge auf einmal aufgeben? Benötigen eine Outlook oder Lotus Notes Terminintegration? Unser AddOn liefert Abhilfe!
Sie planen SAP Employee oder Manager Self Services einzuführen, wissen aber nicht, welche Services Sinn machen & einen hohen ROI liefern? Wir bieten Ihnen unser standardisiertes Vorgehen und helfen Ihnen bei der ESS-/MSS-Einführung.