Neptune User Experience (UX)

Neptune User Experience (auch Neptune UX) ist ein zertifiziertes SAP AddOn, das die Erstellung von mobilen Anwendungen über Drag & Drop ermöglicht.

Technologische Einordnung

Während Fiori mittlerweile kostenlos im SAP Standard enthalten ist, müssen für  Neptune als AddOn eines Drittanbieters Lizenzkosten gezahlt werden. Zusätzlich fallen 20% Wartungskosten pro Jahr an.

Dennoch hat Neptune, je nach Unternehmensanforderungen, weiterhin seine Berechtigung. Denn die Funktionalitäten der beiden Technologien unterscheiden sich in mehrerer Hinsicht. Außerdem besteht die Möglichkeit, Neptune und Fiori als Technologien parallel zu verwenden und so die Stärken beider Ansätze zu kombinieren.

Eigenschaften/Architektur

Für Neptune steht eine Vielzahl von vorgefertigten Apps zur Verfügung, ähnlich den Fiori Apps. Sie bilden einen Querschnitt durch die SAP Module und können als Basis für Eigenentwicklungen verwendet werden. Beispielsweise existieren Apps für FI, HCM, Talentmanagement, Gehaltsabrechnung, Zeit- und Reisemanagement, Logistik und Warehouse Management.

Die Installation erfolgt über die Transaktion SAINT in den SAP Netweaver. Da auf eine Gateway-Struktur verzichtet wird, lassen sich die Apps – im Gegensatz zu Fiori – auch offline verwenden. Updates der Applikationen werden als Support Packages eingespielt.

Das AddOn unterstützt während des gesamten Prozesses – angefangen beim Design über die Implementierung und den Build-Prozess bis hin zum Application Management. Dabei ist Interoperabilität ein wichtiges Kriterium. So besteht die Möglichkeit, ein homogenes System zu betreiben, das nur aus Neptune Apps besteht. Es ist aber auch möglich Neptune Apps und Fiori Apps parallel in einem Launchpad zu betreiben. Zudem ist Neptune kompatibel mit S/4 HANA und der SAP Cloud Platform (HCP).

Systemvoraussetzungen

Neptune setzt dabei auf das Internet Communication Framework auf. Für die Installation von Neptune wird nur ein SAP Netweaver 7.x Web Application Server benötigt.

Dabei ist es irrelevant, ob es sich um ein Einzelsystem handelt, dass nur für Neptune zuständig ist, oder ob es ein bereits existierende SAP Business Suite ist.

Vorteile von Neptune User Experience

Unternehmen, die sich für den Einsatz von Neptune Apps entscheiden, profitieren zunächst von sämtlichen Vorteilen, die mit der Nutzung mobiler Applikationen verbunden sind.

Mitarbeiter können ortsunabhängig arbeiten und so frühere ungenutzte Zeiten auf Bahnfahrten oder bei Wartezeiten in Flughäfen produktiv gestalten. Prozesse werden effizienter und Entscheidungen können schneller getroffen werden. Laufwege entfallen, da Daten nun direkt eingetragen und abgerufen werden können, wo sie entstehen und benötigt werden.

Nicht zuletzt bieten mobile Apps eine moderne User Erfahrung, die Mitarbeiter aus ihrem privaten Umfeld gewohnt sind und auch im beruflichen Kontext erwarten. Die intuitive Nutzbarkeit steigert damit die Mitarbeiterzufriedenheit und -produktivität.

In dieser zweitägigen Neptune User Experience Plattform Schulung erhalten Sie eine vollständige praktische Einführung in die Entwicklung von Fiori UI5 Apps mithilfe der Neptune User Experience Plattform.

Darüber hinaus bietet Neptune als Technologie einige spezifische Vorteile im Vergleich zu anderen mobilen Technologien.

Ein Großteil der Entwicklung baut auf ABAP auf, sodass vorhandenes Inhouse-Knowhow genutzt werden kann und wenige Ressourcen für Schulungen verwendet werden müssen. Mithilfe von JQuery und OpenUI5 können Entwickler dennoch Neptune Apps erstellen, die sich kaum von SAPUI5 Applikationen unterscheiden.

Der grafische Editor vereinfacht die Entwicklungsarbeit enorm, da ein Großteil der Oberflächenentwicklung mittels Drag & Drop ausgeführt werden kann. OData Services müssen nicht gebaut und ABAP Code muss nicht angefasst werden. Insgesamt lässt sich die Entwicklungszeit mithilfe des Neptune Application Designers um bis zu 50 Prozent reduzieren.

Neptune Apps lassen sich sowohl im Web als auch auf mobilen Betriebssystemen wie Android, iOS und  Windows Mobile deployen.

Die technischen Anforderungen an Neptune sind relativ geringe. Es ist nicht erforderlich über das neueste SAP-System zu verfügen. Bereits ab NetWeaver 7.x kann Neptune installiert werden.

Integriert in Neptune sind umfassende Monitoringtools, mit deren Hilfe zum Beispiel festgestellt werden kann, welche Apps besonders häufig und welche selten verwendet werden.

Ein wesentlicher Vorteil ist die Offline-Fähigkeit der Applikationen. Arbeiten Mitarbeiter unterwegs und haben keinen Internetzugang, können sie dennoch neue Daten eintragen oder bestehende Daten aktualisieren. Eine Synchronisierung erfolgt dann, sobald die App wieder Online-Zugriff hat.

Auf einen Blick

  • Grafischer Editor
  • Verkürzte Entwicklungszeit
  • Plattformunabhängigkeit
  • Volle Offline-Funktionalität
  • Integration von Push-Benachrichtigungen möglich
  • Geringe technische Anforderungen
  • Umfassende Analysetools

Best Practices & FAQ

Sie haben Fragen zur Entwicklung von Neptune Apps? Sie wollen von Best Practices für Neptune profitieren? Sie sind unsicher, ob Neptune für  Sie die richtige Wahl ist?

mindsquare ist ein Technologieberatungsunternehmen im SAP- und Salesforce-Umfeld. Mit MISSION MOBILE verfügen wir über einen auf Mobility & Logistik spezialisierten Fachbereich. Unsere Consultants haben bereits zahlreiche Kundenprojekte erfolgreich umgesetzt und Best Practices für die Entwicklung, Implementierung und Konfiguration mobiler Neptune Applikationen entwickelt.

Wie geht es weiter?

Schritt 1

Sie nehmen telefonisch, per Mail oder Formular Kontakt auf und schildern uns Ihr Anliegen.

Schritt 2

Zur Klärung von Rückfragen und von Details zum weiteren Vorgehen melden wir uns telefonisch bei Ihnen.

Schritt 3

Wir unterbreiten Ihnen ein Angebot und unterstützen Sie gerne auch bei der Präsentation für Ihr Management.

Passende Angebote zum Thema

Websitebild_SAP_NetWeaver_Portal_Migration
Bei der Migration Ihres SAP NetWeaver Portals profitieren Sie von unserer Erfahrung und der Kombination von Portalexperten und SAP Basis Spezialisten. Ihr Migrationsprojekt gelingt geräuschlos und sicher.
Websitebild_ABAP_on_HANA_Entwicklertraining
Ein wichtiger Schritt in Richtung des neuen SAP Frameworks for Digital Business ist die in-memory Datenbank SAP HANA. Für bestehende SAP Kunden ist vor allem wichtig: Wie schaffe ich das richtige Knowhow im IT-Team, um mit der SAP HANA Datenbank mein ERP erstens sicher weiter zu betreiben und zweitens noch besser zu machen? Wir helfen mit den ABAP on HANA Entwicklertraining. Zielgruppe Das ABAP on HANA Entwicklertraining richtet sich an ABAP Entwickler, die bereits jetzt
SAP Update im JAVA_ABAP Umfeld
Sie wollen ein Update in Ihrem Java oder ABAP Umfeld durchführen, haben hier aber noch nicht so viel Erfahrung gesammelt? Unsere erfahrenen Berater unterstützen Sie bei Ihrem Update, sodass ein optimales Ergebnis gewährleistet ist.