mindsquare.de durchsuchen

SAP Floorplan Manager

Sie brauchen einen SAP FPM Berater und/oder möchten, dass wir Ihnen unser Angebot in diesem Umfeld vorstellen?

Ingo Biermann
Knowhow » SAP Entwicklung » SAP Floorplan Manager
 - 30. August 2017

Der SAP Floorplan Manager (FPM) ist ein Framework zur einfachen Entwicklung und Anpassung von Anwendungsoberflächen, das in die WebDynpro-ABAP-Entwick­lungsumgebung eingebunden ist.

Was ist der SAP Floorplan Manager?

Der Floorplan Manager ist ein hochkonfigurierbares Framework für Benutzeroberflächen. Über seine Modellierungs- und Konfigurationsoberfläche können Komponenten in einem WYSIWYG-Editor angepasst und mehrere Komponenten zu einer voll­ständigen Anwendung zusammengefügt werden.

Mithilfe vordefinierter Elemente wie Drucktastenleisten, Grundrissen und generischen Benutzungsoberflächenbausteinen gewährleistet der Floorplan Manager anwendungsübergreifende Konsistenz und die Einhaltung der SAP-UI-Design-Richtlinien.

Unser Howto zum Thema WebDynpro im Floorplan Manager einbinden

Howto: WebDynpro Anwendung im Floorplan Manager einbinden

Dieses Howto zeigt notwendige Schritte, um eine WebDynpro-Anwendung in eine bestehende Standard-Anwendung zu integrieren.

Funktionen wie Navigation, Nachrichten und Personalisierung können, da bereits eingebettet, einfach durch Application Programming Interfaces (APIs) definiert werden.

Der Floorplan Manager ermöglicht es, Web-Dynpro-ABAP-Oberflächen modifkationsfrei an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Er nutzt das Modifikationskonzept von WebDynpro. Dank des WYSIWYG-Editors können Konfigurationen schnell vorgenommen werden dadurch ist es möglich massiv Entwicklungszeiten einzusparen.

Verfügbarkeit

Ab dem SAP NetWeaver 7.0 EHP 1 stand der SAP Floorplan Manager mit den Grundfunk­tionalitäten den SAP Kunden erstmals zur Verfügung. Mit weiteren Releases wurde die Funktionalität des SAP Floorplan Managers kontinuierlich erweitert.

Vorteile des Floorplan Managers

Für den Einsatz des Floorplan Managers sprechen verschiedene Vorteile.

Softwarearchitekt - API-Design (m/w/d)

Lernen Sie in unserer SAP BOPF Schulung die Möglichkeiten des Business Objects Processing Frameworks kennen. Auf diese Weise können Sie Ihre ABAP-Entwicklung deutlich effizienter gestalten.

  • Die Anwendungsprogrammierung wird von der aufwändigen Oberflächenprogrammierung entlastet. Die Anpassung einfacher Anwendungen erfolgt durch eine Konfiguration der zugrunde liegenden WebDynpro-Komponenten und nicht durch zusätzliche Pro­grammierung.
  • Es ist ein einheitliches CI sichergestellt: Das Design aller anwendungsübergreifenden Bestandteile einer Benutzungsoberfläche ist vorgegeben und folgt den SAP Benutzungsoberflächen-Designrichtlinien. Benutzer profitieren von einem hohen Wiedererkennungsgrad, was eine schnelle und einfache Einarbeitung in neue Anwendungen ermöglicht.
  • Die Integration von Designvorlagen in den Floorplan Manager beschleunigt die Erstel­lung von Benutzungsoberflächen und gewährleistet zudem, dass sie anwendungs­übergreifend gleiches Verhalten zeigen.

Best Practices & FAQ

Sie haben Fragen zur optimalen Nutzung des Floorplan Managers? Sie wollen Ihr Knowhow in einer Schulung aufbauen? Sie suchen Unterstützung bei einer konkreten Herausforderung mit SAP FPM?

mindsquare ist ein Technologie-Beratungsunternehmen im SAP-Umfeld. Mit ERLEBE SOFTWARE verfügen wir über einen eigenen Fachbereich, der sich auf Best Practices in der SAP-Entwicklung und User Experience spezialisiert hat. Unsere Berater sprechen gerne mit Ihnen über Ihre Ausgangssituation und zeigen Ihnen mögliche Lösungswege auf. 22 der DAX30-Konzerne vertrauen unserer Expertise. Nutzen Sie die Gelegenheit für eine unverbindliche Kontaktaufnahme und klären Sie Ihre Fragen zum Floorplan Manager.

Verwandte Know-Hows

Der SAP Java Connector (JCo) ist eine Middleware-Komponente und ermöglicht die Kommunikation von Java Komponenten und Java-Applikationsservern mit dem SAP NetWeaver Application Server ABAP.
Das SAP Enterprise Portal (früher: SAP NetWeaver Portal) ist die Unternehmensportal-Software von SAP, mit der Anwender über eine zentrale Plattform Zugriff auf alle für sie relevanten Anwendungen erhalten. Abgekürzt wird […]
Das Open Data Protocol (OData) ist ein auf HTTP (Hypertext Transfer Protocol) basierendes Open-Source-Protokoll, das für den strukturierten und technologieunabhängigen Datenaustausch über das Internet verwendet wird.

Passende Angebote zum Thema

Fragen über Fragen im Dschungel der SAP-Oberflächentechnologien! Was bedeuten die aktuellen Schlagworte rund um SAPUI5, HTML5 und Mobility für meine eigene User Experience-Strategie? Was ist bloßes Marketing und was hat […]
Ihre Mitarbeiter finden SAP unübersichtlich, kompliziert, überladen und hässlich? Mit SAP Screen Personas erreichen Sie eine schnelle Anpassung an Ihre Bedürfnisse und die aktuellen Erwartungen Ihrer Mitarbeiter an Design und […]
Bei der Migration Ihres SAP NetWeaver Portals profitieren Sie von unserer Erfahrung und der Kombination von Portalexperten und SAP Basis Spezialisten. Ihr Migrationsprojekt gelingt geräuschlos und sicher.
Kontakt aufnehmen
Ansprechpartner
Laura Feldkamp Kundenservice