Performance and Goals

Performance and Goals sind Module der SuccessFactors Suite zum Management von Mitarbeiterleistungen.

Performance & Goals besteht aus zwei einzelnen Modulen, die in der Regel allerdings gemeinsam implementiert werden. Denn nur wenn nach der Zieldefinition die Leistungen auch kontinuierlich gemonitort werden und die Ziele gegebenenfalls weiterentwickelt und angepasst werden, lohnt sich die Investition. Die Wahrscheinlichkeit der Zielerreichung wird durch Performancemanagement deutlich erhöht.

Zielmanagement

P_u_G_1Mithilfe des Moduls Goals können Führungskräfte präzise Ziele zur Leistungsbeurteilung von Mitarbeitern formulieren. Dabei können Ziele für die verschiedenen Unternehmensebenen formuliert werden – von Individualzielen über Teamziele bis zu Unternehmenszielen. So wird sichergestellt, dass die verschiedenen Ziele aufeinander abgestimmt sind und auf die übergeordnete Unternehmensstrategie einzahlen. Auf diese Weise wird erreicht, dass Mitarbeiter immer zur richtigen Zeit an den richtigen Aufgaben arbeiten.

Das Modul kennt drei Wege, um Ziele zu erstellen. Sie können neu hinzugefügt, aus einem vorhandenen Zielplan kopiert oder mithilfe des SMART-Zielassistenten definiert werden.

Der Ziel-Assistent leitet durch den Prozess der Zieldefinition und gibt zu jedem Schritt Tipps und Hinweise. Aus einer Zielbibliothek können über 500 vordefinierte Ziele ausgewählt werden, um sicherzustellen, dass eindeutige und erreichbare Ziele gewählt werden.

Performance Management

Leistungsentwicklungen können mithilfe des Performance Reviews überprüft werden. Führungskräfte haben damit ein Tool zur Verfügung, das ihnen jederzeit die Leistungsentwicklung eines Mitarbeiters aufzeigt, sodass passende Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen ausgewählt und individuelle Karrierepläne aufgestellt werden können sowie eine leistungsgerechte Vergütung transparent wird. Die Erkenntnisse des Performance Reviews unterstützen auch die anderen Module, wie z.B. Learning, Career Development oder auch das Compensation Management.

Performance and Goals

Im Performancemanagement sind verschiedene Tools integriert, wie zum Beispiel der Schreibassisstent, der Best Practices für aussagekräftige Texte zu Verfügung stellt, Road Maps zur Steuerung von Workflows, Legal Scans zur Überprüfung der Sprache für professionelle Kommunikation

Die Ergebnisse von Performance Reviews werden in übersichtlichen Charts und Visualisierungen dargestellt und können auf einen Blick erfasst werden. Auch detaillierte Leistungsvergleiche einzelner Mitarbeiter sind möglich. Die umfangreichen Reporting- und Analysefunktionalitäten ermöglichen es, Personalentscheidungen fundiert und transparent zu treffen.

Erhalten Sie in dieser eintägigen SuccessFactors Business Suite Schulung einen vollständigen Überblick über die SuccessFactors Business Suite und deren einzelnen Module.

  • Zielvereinbarungen mithilfe des SMART-Assistenten präzise formulieren und abbilden
  • Unternehmens-, Teamziele und individuelle Ziele formulieren
  • Verfolgen von Mitarbeiterleistungen und Prüfen der Erfolgswahrscheinlichkeit
  • Mitarbeiterziele an Unternehmenszielen ausrichten
  • Leistungsentwicklungen auf einen Blick erfassen
  • Performance Reviews und detaillierte Leistungsvergleiche

Vorteile von Performance and Goals

Unternehmen, die die Leistungen ihrer Mitarbeiter regelmäßig verfolgen, können diese effektiver steuern und schneller angemessen auf Veränderungen im Wettbewerb reagieren. So wird nachhaltiges Unternehmenswachstum erzielt.

  • Effektives Steuern von Mitarbeiterleistungen zur Wettbewerbsstärkung
  • Intuitiven Performanceprozess etablieren
  • Weiterbildungsbudget gezielt einsetzen
  • Schneller fundierte Personalentscheidungen treffen
  • Unterstützung der weiteren SuccessFactors-Module

Einführung & Best Practices

Sie wollen Performances & Goals in Ihrem Unternehmen einführen? Sie haben Fragen zur Individualisierung des Moduls?

mindsquare verfügt mit INNOTALENT über einen auf Beratung und Entwicklung im SuccessFactors spezialisierten Fachbereich. Unsere SuccessFactors Berater haben bereits zahlreiche Kundenprojekte zum Erfolg geführt und unterstützen Sie gerne bei Ihren Herausforderungen. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf und bringen Sie die Produktivität Ihrer Mitarbeiter mit Ziel- und Performancemanagement auf ein neues Level.

Wie geht es weiter?

Schritt 1

Sie nehmen telefonisch, per Mail oder Formular Kontakt auf und schildern uns Ihr Anliegen.

Schritt 2

Zur Klärung von Rückfragen und von Details zum weiteren Vorgehen melden wir uns telefonisch bei Ihnen.

Schritt 3

Wir unterbreiten Ihnen ein Angebot und unterstützen Sie gerne auch bei der Präsentation für Ihr Management.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Passende Angebote zum Thema

Websitebild_Design_Thinking_Quickstart
Für Klarheit und KreativitätErleben Sie Design Thinking hautnah! Wir beantworten Ihnen alle Fragen zum Thema und zeigen Ihnen den Mehrwert und die Einsatzgebiete anhand von konkreten Beispielen. Darüber hinaus machen wir Sie mit Werkzeugen und Methoden des Innovationsansatzes vertraut, und erklären exemplarisch den Prozess des Kundenkontakts über die Ideenfindung bis hin zur Implementierung.Optional unterstreichen wir das Gelernte durch die praktische Anwendung, welche von einem professionellen Coach begleitet wird.ZielgruppeJeder, der sich einen Überblick über Design Thinking
Websitebild_Design_Thinking_Innovationsstrategie
Design Thinking im gesamten UnternehmenWir machen Sie zu Design Thinkern und unterstützen Sie, eine nachhaltige Innovationskultur in Ihrem Unternehmen zu verankern. Durch eine genaue Untersuchung Ihrer unternehmensspezifischen Bedürfnisse helfen wir dabei, Ihre Herausforderungen zu lösen, indem wir langfristig die Entwicklung von nutzerzentrierten Produkten und Dienstleistungen unterstützen und Ihre Mitarbeiter mit einer neuen Denkweise vertraut machen.ZielgruppeUnsere Design Thinking Managementberatung richtet sich an Unternehmen, die auf der Stelle stehen und eine neuen Ansatz für ihre Produkt- und
Websitebild_HANA_Roadmap
Die richtigen Schritte zur richtigen Zeit in Richtung SAP HANA zu gehen ist die große Herausforderung an SAP Kunden in den kommenden Jahren. Wichtig dabei: Die Chancen und Potenziale aktiv nutzen & damit die Digitalisierung im Unternehmen vorantreiben.