Composite Application Framework

Das Composite Application Framework (CAF) bietet eine Entwicklungs- und Laufzeitumgebung für SOA-konforme SAP Composite Applications.

Definition

Das SAP Composite Application Framework ist ein Entwicklungswerkzeug und läuft auf dem SAP Web Application Server. CAF verfügt über integrierte Entwicklungstools, Methoden, Services und Prozesse, eine Abstraktionsebene für Objekte sowie Bibliotheken mit vordefinierten Benutzungsoberflächen und Prozessmustern. Das CAF weist eine modellorientierte Architektur auf. Zudem werden Datenquellen als abstrakte Models dargestellt. Das bringt den Vorteil von kürzeren Entwicklungs- und Implementierungszeiten für neue Anwendungen und eine geschäftsprozessorientierte Integration.

Funktionsweise

Gewinnen Sie in dieser eintägigen SAP Architektur Schulung ein tieferes technisches Verständnis der Architektur des SAP-Systems.

Über die Objektzugriffsschicht bei dem Composite Application Framework werden Trennungen von Repositories aus zugrundeliegenden Systemen von Geschäftsobjekten sowie Geschäftsprozessen vorgenommen. Ein besonderer Vorteil dabei ist die Unabhängigkeit des Composite Application Framework zu einer Systemlandschaft. Die Kommunikation der angeschlossenen Systeme läuft über die Objektzugriffsschicht als zentrale Schnittstelle via WebServices und SAP XI (Exchange Infrastructure). Da im CAF Businessobjekte aus verschiedenen unabhängigen Datenquellen kombiniert zur Verfügung gestellt werden können, sind Composite Applications unabhängig von anderen Komponenten des SAP NetWeaver oder auch anderen externen Dienstanbietern.

Composite Application Framework
Architektur von SAP CAF (Composite Application Framework).

Das ebenfalls in CAF integrierte Collaboration Framework bietet die Möglichkeit, Dienste und Objekte der SAP NetWeaver-Komponenten mit Businessobjekten zu verknüpfen. Darüber hinaus bietet CAF integrierte Tools zum Design von Benutzeroberflächen und Business Workflows (Guided Procedures). Bei Guided Procedures handelt es sich um eine anwendungsfreundliche Benutzeroberfläche für die Designphase und Prozessvisualisierung von Workflows für die jeweilige Laufzeit. Der Vorteil dabei: Geschäftsprozesse können über die Schnittstelle jederzeit angepasst werden.

Vorteile

Der Einsatz des Composite Application Frameworks bietet unterschiedliche Vorteile. Dazu gehören:

  • Effizienzsteigerung interner Prozesse
  • Kürzere Entwicklungs- und Implementierungszeiten
  • Optimierung von Geschäftsprozessen

Problemlösungen mit dem Composite Application Framework

Möchten Sie selbst das Composite Application Framework nutzen oder wollen dieses in Ihrem Unternehmen umsetzen? Brauchen Sie dabei Unterstützung oder spezifisches Experten Knowhow? mindsquare hat sich auf individuelle Software-Entwicklung im SAP-Umfeld spezialisiert. Unsere Berater helfen Ihnen gerne dabei, individuelle Lösungen für Ihre Problemstellung zu finden. Durch langjährige Erfahrung in Kundenprojekten profitieren Sie von Best-Practice-Vorgehen und erhalten eine optimale Unterstützung.

Wie geht es weiter?

Schritt 1

Sie nehmen telefonisch, per Mail oder Formular Kontakt auf und schildern uns Ihr Anliegen.

Schritt 2

Zur Klärung von Rückfragen und von Details zum weiteren Vorgehen melden wir uns telefonisch bei Ihnen.

Schritt 3

Wir unterbreiten Ihnen ein Angebot und unterstützen Sie gerne auch bei der Präsentation für Ihr Management.

Passende Angebote zum Thema

Bei der Migration Ihres SAP NetWeaver Portals profitieren Sie von unserer Erfahrung und der Kombination von Portalexperten und SAP Basis Spezialisten. Ihr Migrationsprojekt gelingt geräuschlos und sicher.

SAP Workflow Berater

Die SAP Workflow-Berater und -Entwickler von MISSION MOBILE übernehmen gerne komplette Problemstellungen im Bereich von SAP Workflows. Neben der Anpassung bestehender Workflows entwickeln wir in enger Abstimmung mit den fachlichen Ansprechpartnern maßgeschneiderte Prozesse für Ihre geschäftlichen Abläufe.

SAP Mobility App

Mit unserer SAP Workflow App bieten wir Ihnen eine Lösung für alle Genehmigungsprozesse in Ihrem SAP System . Mit dem Neptune Application Designer setzen wir die App in kurzer Zeit um. Die SAP Workflow App ist dann wahlweise direkt über den Browser oder in einem Hybrid Container als App aufrufbar.