mindsquare.de durchsuchen

Salesforce Sales Cloud

Sie brauchen einen Sales Cloud Berater und/oder möchten, dass wir Ihnen unser Angebot in diesem Umfeld vorstellen?

Robert Richter
30. August 2017

Die Salesforce Sales Cloud ist eine leistungsstarke cloudbasierte Anwendung, die Sie zur Optimierung des Customer-Relationship-Managements einsetzen können. Mit der Anwendung sind Sie in der Lage, Ihre Geschäftsprozesse zu automatisieren und erhalten einen Überblick über die Customer Journey Ihrer Kunden.

Was ist die Sales Cloud?

Heutzutage wird es für Unternehmen immer wichtiger, Kunden näher an sich zu binden und eine tiefere Beziehung zu ihnen aufzubauen. Zudem sind Echt-Zeit-Überwachung und -Verwaltung Ihrer Unternehmensprozesse wichtig, da Sie sich so stets auf die Marktveränderungen anpassen können.

Die Sales Cloud von Salesforce unterstützt Sie bei Ihrem Customer-Relationship-Management, indem sie Ihre Prozesse automatisiert und u. a. Ihre Kundendaten mit Informationen aus Social-Media-Kanälen anreichert. Sie erhalten einen besseren Überblick über Ihre Prozesse und sind bei jedem Schritt der Customer Journey dabei.

Unser Whitepaper zur Sales Cloud: Klassisches CRM in moderner Form

Sales Cloud: Klassisches CRM in moderner Form

Der Vertrieb sollte seine Kunden ganz genau kennen! Die Salesforce Sales Cloud ermöglicht eine 360°-Sicht auf Ihren Kunden und bietet Ihnen damit einen riesen Vorteil.

Funktionen der Sales Cloud

Die Sales Cloud verfügt über viele unterschiedliche Funktionen, mit denen Sie Ihre Vertriebsprozesse optimieren und zu einem Großteil automatisieren können. Sie speichern alle Ihre Kunden- und Kontaktinformationen an einem zentralen Ort und die Sales Cloud reichert dabei die Daten mit Informationen aus sozialen Netzwerken an. Dadurch benötigen Mitarbeiter aus dem Business Development weniger Recherchezeit und zudem erhöht sich die Datenqualität. So können Ihre Vertriebsmitarbeiter ihre Maßnahmen zielgerichteter auf Leads und Kunden abstimmen.

Salesforce Sales Cloud

Abbildung 1: Die Sales Cloud von Salesforce ist eine Cloud-Anwendung für Ihr CRM.

Insgesamt lassen sich die Funktionen der Sales Cloud folgendermaßen einteilen:

Kontaktmanagement

Sie erhalten einen Überblick über Ihre Kunden, wichtigen Kontakte sowie Ihren Aktivitätsverlauf mit dem Kontaktmanagement. Die Informationen Ihrer Kunden sehen Sie in der Sales Cloud in einem Chatter-Feed ein, wo Sie sowohl Erkenntnisse aus Social-Media-Daten (wie u. a. dem Twitter-Feed Ihres Kunden) als auch wichtigen Dokumenten, die Sie mit Ihrem Kunden bereits ausgetauscht haben, erhalten.

Damit Sie auch keinen Kontakt doppelt im System speichern, sorgt das Duplicate Management dafür, dass jeder Kontakt nur einmal im System existiert. So arbeitet jeder Ihrer Mitarbeiter mit dem gleichen Datensatz, wodurch Sie eine erhöhte Datenqualität erhalten.

Opportunity-Management

Mithilfe der Sales Cloud bekommen Sie einen Einblick in den aktuellen Status von u. a. Projekten oder Informationen zu Auftragswerten und Mitbewerbern. Die Sales Cloud fügt alle Informationen über eine neue Opportunity zentral ein. Dazu kann jedes Teammitglied Echtzeitupdates erhalten. Erstellen Sie Umsatz- und Mengenübersichten unter Berücksichtigung von Zahlungs- und Lieferbedingungen. Sie können zudem Angebote in der Sales Cloud verwalten und direkt versenden.

Lead-Management

Verfolgen Sie Ihre Leads direkt nach – vom ersten Klick über die Angebotserstellung bis hin zum Abschluss. Das ist möglich, da das Lead-Management jeden Lead automatisch bewertet und an einen Vertriebsmitarbeiter weiterleitet. Dabei optimiert die Anwendung gleichzeitig die eingesetzten Kampagnen auf allen Kanälen.

Marketingautomatisierung

Pardot ordnet Leads automatisch ein, gibt Ihnen Echtzeit-Benachrichtigungen und gewährleistet eine Nachverfolgung Ihrer Kampagnen. Durch Marketingautomatisierungen gestalten sich Vertriebszyklen schneller, weil die Sales Cloud Marketing- und Vertriebsaktivitäten bündelt. Dank der Sales Cloud können Sie Ihre Online-Kampagnen mittels Pardot effektiver erstellen sowie verwalten und zusätzlich automatisieren und vereinfachen.

E-Mail-Integration

Sie können Ihr Outlook mit der Sales Cloud synchronisieren, wodurch die manuelle Datenübertragung entfällt. Nutzer der Sales Cloud verwenden ihre E-Mail-Anwendung also wie gewohnt weiter, ganz ohne Veränderungen, wodurch die Umstellung auf die Sales Cloud ganz einfach ist.

Vertriebsprognosen

Mit der Sales Cloud erhalten Sie einen detaillierten sowie schnell zugreifbaren Einblick in Ihre internen Prognosen – die sogar in Echtzeit vorliegen. Ihre Übersicht über Quotenerreichung können Sie sich auf Monats-, Zeitraum- oder Kategorie-Ebene anzeigen und analysieren lassen.

Individuelle Dashboards in der Salesforce Sales Cloud

Abbildung 2: Über individualisierbare Dashboards sehen Sie stets den aktuellen Stand Ihres Gesamtumsatzes.

Jeder Vertriebsmitarbeiter bekommt einen Umsatz bzw. Auftragswert zugewiesen, wodurch der Mitarbeiter den Beitrag am Gesamtumsatz genau betrachten kann. Durch unterschiedliche Dashboards und Berichte, die Sie individuell gestalten können, sind Sie stets auf dem neuesten Stand und wissen über aktuelle Erfolgsquoten sowie Umsatzprognosen Bescheid.

Einstein: Künstliche Intelligenz

Ein großer Pluspunkt und zentrales Unterscheidungsmerkmal zu anderen Cloud-Angeboten ist der Einsatz künstlicher Intelligenz, die Salesforce „Einstein” nennt. Salesforce Einstein ist demnach ein Paket von integrierten KI-Technologien für die CRM-Suite. Mit Einstein erhalten Sie umfassende Vorhersagen zu Kundenverhalten, Kaufinteresse oder Produkttrends.

Salesforce Vertriebskampagnen Optimierung

In dieser 3-teiligen Salesforce Marketingschulung zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Salesforce Ihre Marketingprozesse neu ausrichten – und wie Sie Vertriebskampagnen planen und umsetzen, damit Sie die richtige Message zur richtigen Zeit und über den richtigen Kanal an Ihre Kunden übermitteln.

Die KI ermöglicht Ihnen ein detailliertes Lead Scoring, wodurch sich Mitarbeiter besser auf vielversprechende Leads fokussieren können. Außerdem analysiert Einstein bestehende Kontakte und gibt Empfehlungen für nächste Bearbeitungsschritte.

Einführung der Sales Cloud

Allgemein ist die Einführung der Salesforce Sales Cloud mit geringen Anfangsinvestitionen verbunden. Sie benötigen keine lokale Infrastruktur mit Servern und Hardware. Salesforce stellt die Sales Cloud in vier verschiedenen Varianten zur Verfügung:

  1. Salesforce Essentials,
  2. Lightning Professional,
  3. Lightning Enterprise und
  4. Lightning Unlimited.

Die erste Variante startet mit einer maximalen Anwenderzahl von zehn, die über die Versionen stets ansteigt, bis sie bei Lightning Unlimited unbegrenzt ist. Sie können immer wieder Zusatzlizenzen hinzubuchen und diese so Ihrem Unternehmenswachstum anpassen.

Unser Webinar zum Thema Salesforce Einführung
In diesem Webinar präsentieren wir Ihnen zahlreiche Lessons Learned und Best Practices aus unserer langjährigen Projekterfahrung in Sachen Salesforce Einführung. Insbesondere gehen wir auf das Thema ein, wie Sie interne Widerstände gegen Digitalisierungs- und Modernisierungsprojekte frühzeitig und proaktiv verhindern, sowie auf Projektmanagementtechniken, die Ihren Geldbeutel schonen.

Vorteile der Sales Cloud

Die Sales Cloud bietet Ihnen und Ihren Mitarbeitern viele Vorteile, die Ihnen eine cloudbasierte CRM-Lösung gibt:

  • Kein Wartungsaufwand: Da die Plattform auf Salesforce-Servern gehostet wird, übernimmt Salesforce die Wartung für Sie. Dadurch reduziert sich der Aufwand für die Salesforce Administration auf ein Minimum.
  • Neueste Technologie: Updates und Upgrades werden automatisch integriert und Bestandskunden profitieren jederzeit von modernster Technologie und neuesten Features.
  • Einfaches Customizing: Sie sind in der Lage, u. a. Prozesse an Ihre individuellen Unternehmensanforderungen anzupassen, ohne dabei großen Programmieraufwand anzuwenden.
  • Mobiles Arbeiten: Sie können unabhängig vom Endgerät oder von Ihrem Standort Informationen aus dem System abrufen und somit auch von unterwegs arbeiten.

Und da in der Sales Cloud die künstliche Intelligenz Einstein eingesetzt wird, profitieren Sie zudem von folgenden Vorteilen:

  • Bessere Datenqualität: Einstein liefert umfassende Reportings, sodass Sie an Kontakte und Leads zugeschnittene Inhalte auf individuelle Interessen ausspielen können. So können Sie Ihre eigenen Marketingaktivitäten, aber auch die Produktgestaltung als solches optimieren.
  • Kürzere Sales Cycle: Detaillierte Insights zu den Bedürfnissen der Kontakte und ihrer Position auf der Customer Journey ermöglichen effektivere Marketingmaßnahmen, die letztlich zu einem schnelleren Kaufabschluss führen.
  • Automatisierungen: Die Sales Cloud unterstützt im E-Mail-Marketing umfassende Automatisierungen, sodass Ressourcen der Marketing- und Vertriebsmitarbeiter frei werden für strategische Maßnahmen und Beziehungsaufbau zum Kunden.

Fazit

Die Sales Cloud von Salesforce unterstützt Sie bei Ihrem Customer-Relationship-Management u. a. mit Prozessautomatisierungen. Alle Ihre Kunden- und Kontaktinformationen finden Sie gesammelt an einem Ort und die Sales Cloud reichert Ihre Daten sogar mithilfe von Social-Media-Kanälen Ihrer Kunden weiter an. Allgemein erhalten Sie durch ausführliche Reportings einen besseren Überblick über Ihre Kunden und deren Bedürfnisse. Da es die Sales Cloud in vier unterschiedlichen Varianten gibt, können Sie die Anwendung an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.

Haben Sie Fragen zur Sales Cloud? Dann stellen Sie mir diese gerne, indem Sie einfach Kontakt zu mir aufnehmen.

Verwandte Know-Hows

Visualforce ist ein Framework das es Programmierern ermöglicht, funktionale Nutzeroberflächen in Salesforce zu entwickeln. Das Framework basiert auf einer Programmiersprache, die ähnlich wie HTML aufgebaut ist.
Salesforce Lightning bezeichnet das Design System sowie Framework für jegliche Entwicklungen, die auf der Salesforce1 Plattform durchgeführt werden können.
Salesforce1 bezeichnet die mobile App für Salesforce, die Funktionalitäten der Salesforce Plattform auf mobile Endgerät bringt.

Passende Angebote zum Thema

Sie wollen Salesforce als Ihr neues CRM-System einführen und Ihre Vertriebsprozesse optimieren? Profitieren Sie von unseren Best Practices. Mit unserer Unterstützung gelingt Ihnen die Einführung in kürzester Zeit.
Sie wollen Salesforce mobil nutzen, aber die mobile Standard-Applikation des Softwareherstellers erfüllt nicht Ihre Anforderungen? Mit Salesforce Mobile bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Salesforcedaten auf mobilen Endgeräten auszuwerten & […]
Die Digitalisierung von Unternehmen geht an keiner Abteilung einfach so vorbei. Neben den Bereichen Vertrieb, Personal oder Service, gehört Marketing zu den gefragtesten Abteilungen, wenn es heißt: Wir müssen unsere Prozesse […]
Kontakt aufnehmen
Ansprechpartner
Laura Feldkamp mindsquare Kundenservice
Laura Feldkamp Kundenservice