mindsquare.de durchsuchen

MobileIron Training

Erlernen Sie in diesem zweitägigen Training, wie Sie eine MobileIron Instanz aufsetzen und so die in Ihrem Unternehmen eingesetzten mobilen Endgeräte mit Hilfe von Mobile Device Management (MDM) und Enterprise Mobility Management (EMM) schützen können.

Schwerpunkte der Schulung

  • Vorstellung der spezifischen Funktionen von MobileIron
  • Initiale Konfiguration einer MobileIron Instanz
  • Verwaltung von Zertifikaten
  • Erstellung von Policies
  • User- & Gerätemanagement mit MobileIron

Voraussetzung

  • Grundlegendes IT Verständnis in den Bereichen Benutzerverwaltung und IT-Sicherheit

Weiterführende hilfreiche Kenntnisse:

  • Kenntnisse im Umgang mit Apple (Apple Developer)
  • Erfahrung mit der Erstellung von Zertifikaten

Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an IT-Verantwortliche und Administratoren, welche für die Sicherheit der mobilen Endgeräte im Unternehmen verantwortlich oder die Betreuung einer MobileIron Instanz zuständig sind.

Detailbeschreibung

Mobile Lösungen sind in aller Munde. Kaum noch ein Unternehmen kommt heute ohne mobile Anwendungen aus. Daraus ergeben sich viele neue Herausforderungen für Ihre moderne IT Systemlandschaft. Wie schützen Sie die Daten auf den mobilen Endgeräten? Und wie sorgen Sie dafür, dass die Anwender dadurch nicht in Ihrer Arbeitsweise gestört werden? Schließlich erwarten Anwender von Unternehmens-Apps ja die gleiche User Experience, wie auch im privaten Bereich.

MobileIron bietet hierfür passende Lösungen, die Sie nahtlos in Ihre aktuelle Mobility Strategie integrieren können. In diesem Training vermitteln wir Ihnen die dafür notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, die aus einer administrativen Sicht für den Einsatz von MobileIron erforderlich sind. Sie erhalten Einblick in die einzelnen Produkte, die zur MobileIron Suite gehören und können im Anschluss für sich entscheiden, welche davon Sie in Ihrem Unternehmen nutzen wollen.

Dieses Training zeichnet sich insbesondere durch seine Praxisnähe aus, um Ihnen die notwendigen Fähigkeiten sowohl in der Theorie als auch in der Praxis zu vermitteln. Deshalb begleiten wir alle vorgestellten Bestandteile von MobileIron durch praktische Übungen. Idealerweise haben Sie hierfür ein eigenes Testgerät, mit dem Sie die Praxisübungen durchführen können.

Im Anschluss an das Training werden Sie in der Lage sein, selbst eine MobileIron Instanz im laufenden Betrieb zu verwalten und die dazugehörigen Produkte entsprechend einzuordnen.

Legende: Ausreichend freie Plätze Wenig freie Plätze Leider ausgebucht

06.06.2019 - 07.06.2019
MobileIron Training
Preis: 1.700 €
08.08.2019 - 09.08.2019
MobileIron Training
Preis: 1.700 €
2 Tage Inhouseschulung Preis: 5.500 € exkl. USt.

Schulungsthemen und Agenda im Überblick

Tag 1 – MobileIron Überblick

  • Vorstellungsrunde & Sammlung Ihrer aktuellen Herausforderungen
  • Was ist eigentlich MobileIron
  • Planung und Installation einer MobileIron Instanz
  • Mobile Iron Core & Sentry – Funktionsübersicht
  • User Self Service Portal
  • Berechtigungskonzept mit Hilfe von rollenbasierter Administration
  • Usermanagement
  • Konfiguration von Richtlinien (Policies): Sync-Policies, Security-Policies, Privacy-Policies
  • Verteilung von Anwendungen unter Apple und Android
  • Bring-Your-Own-Device Konzepte und deren Umsetzung mit MobileIron

Tag 2 – MobileIron Produkte im Detail

  • Zusammenfassung Tag 1
  • Vorstellung der MobileIron Produkte:
    • Apps@Work – Bereitstellung von Apps für Ihre Anwender
    • AppConnect – Sichere Datenhaltung auf Ihren mobilen Endgeräten
    • Email+ – Sicherer Umgang mit PIM-Apps (Personal Information Management): Kalender, E-Mails, Kontakte
    • Docs@Work – Mobile Bearbeitung von Dokumenten
    • Web@Work – Zugriff auf unternehmensinterne Websites und Webanwendungen
    • Help@Work – Interaktion zwischen Helpdesk und Endwender
    • Monitor – Das Dashboard für Administratoren
    • Bridge – Zentrale Verwaltung Ihrer Endgeräte
    • Access – Definition von Zugangskontrollrichtlinien
    • Thread Defense – Erkennen und Bekämpfen von Bedrohungen
  • Troubleshooting im laufenden Betrieb
  • Abschluss und Zusammenfassung

Legende: Ausreichend freie Plätze Wenig freie Plätze Leider ausgebucht

06.06.2019 - 07.06.2019
MobileIron Training
Preis: 1.700 €
08.08.2019 - 09.08.2019
MobileIron Training
Preis: 1.700 €
2 Tage Inhouseschulung Preis: 5.500 € exkl. USt.

Weitere interessante Schulungen

SAP Fiori Admin Schulung

Fiori ist der gesetzte Standard der SAP hinsichtlich der Entwicklung neuer Oberflächen. Das für den Einsatz von Fiori Apps benötigte Know-How unterscheidet sich jedoch teilweise stark von dem für klassische SAP Anwendungen, sei es hinsichtlich der benötigten Infrastruktur oder der Verwaltung von Berechtigungen. Dieses Training vermittelt ein grundlegendes Verständnis aus einer Administratoren-Sicht und ermöglicht einen praxisnahen Einstieg in die Administration von Fiori Anwendungen und der dazugehörigen Komponenten.

  • Überblick SAP Fiori: Was ist SAP Fiori & Fiori Design Prinzipien
  • SAP Fiori Infrastruktur: Gateway, Backend, Cloud Connector & Co
  • Verbindungen zwischen den Systemen

MobileIron Training

Erlernen Sie in diesem zweitägigen Training, wie Sie eine MobileIron Instanz aufsetzen und so die in Ihrem Unternehmen eingesetzten mobilen Endgeräte mit Hilfe von Mobile Device Management (MDM) und Enterprise Mobility Management (EMM) schützen können.

  • Vorstellung der spezifischen Funktionen von MobileIron
  • Initiale Konfiguration einer MobileIron Instanz
  • Verwaltung von Zertifikaten

Neptune DX Administrator Zertifizierung [Schulung]

In dieser zweitägigen Neptune DX Administratoren-Schulung einschließlich offizieller Neptune Zertifizierung erhalten Sie eine vollständige und praktische Einführung in die Administration von Fiori UI5 Apps mit Hilfe der Neptune DX Platform. Sie lernen die grundlegenden Werkzeuge und Tools kennen, unter anderem das zentrale Neptune Application Management (NAM). Dieses Training wurde von Neptune Software zertifiziert und wird durch uns als Silber Partner durchgeführt.

  • Das Neptune Cockpit
  • Deployment von eigenen und Neptune-App-Store-Applikationen
  • Erstellen und Administrieren von Launchpads sowie Mobile Clients
Enterprise Mobility Management

Enterprise Mobility Management mit MobileIron [Workshop]

In diesem eintägigen Workshop erhalten Sie einen Einblick in die Welt des Enterprise Mobility Managements (EMM) mit MobileIron, einem der führenden Anbieter für Lösungen rund um die Verwaltung mobiler Endgeräte.

  • Was ist eigentlich Enterprise Mobility Management? Begriffe und Grundlagen
  • EMM mit MobileIron? Produktvorstellung, Voraussetzungen und Funktionsumfang
  • Cloud oder OnPremises? Was gibt es für Unterschiede bei der Implementierung?
SAP Leonardo Foundation Schulung

SAP Leonardo Foundation Schulung

Erlernen Sie in dieser zweitägigen Schulung, wie Sie Ihre Entscheidungsprozesse mit Hilfe von maschinellem Lernen verbessern können. Erhalten Sie dazu Einblick in die Grundlagen und Konzepte von "Machine Learning" sowie Data Analysis. Am praktischen Beispiel erlernen Sie, wie Sie dieses Wissen mit der Unterstützung von SAP Leonardo für Ihre Use Cases nutzen können.

  • Was ist Machine Learning?
  • Grundlagen der Datenanalyse und -Vorverarbeitung
  • Der Weg von der Datengrundlage hin zu einem KI-Modell
SAP Cloud Platform Integration Schulung

SAP Cloud Platform Integration Schulung

In dieser zweitägigen Schulung erfahren Sie, wie die Zukunft von Integrationsszenarien im SAP Umfeld aussieht und wie Sie das dazugehörige Tool einsetzen können – die SAP Cloud Platform Integration. Erlernen Sie, wie Sie eigene Integrationsszenarien im Handumdrehen selbst entwickeln und im Nachgang überwachen können.

  • Technologische Grundlagen: Web-Services, Protokolle & Datensicherheit
  • Standard-Integrationslösungen in der SAP Cloud Platform Integration
  • Entwicklung & Konfiguration von Integration Flows

Gateway Basic Training

In dieser Schulung lernen Sie die Grundlagen im Umgang mit dem SAP Gateway Server kennen, um darüber mobile Anwendungen für die Mitarbeiter Ihres Unternehmens zur Verfügung zu stellen. Sie erfahren dafür, welche Deployment Möglichkeiten es für den Gateway Server gibt und wie die Entwicklung von mobilen Anwendungen mit Hilfe von OData im SAP Kontext erfolgt.

  • Deployment des SAP Gateway Servers mit Vor- und Nachteilen
  • Customizing des SAP Gateway Servers
  • Kennenlernen des OData Datenmodells mit Entitäten und Operationen

Neptune Planet 9 Basic Training

In dieser Schulung erlernen Sie den grundlegenden Umgang mit dem Planet 9 Modul der Neptune DX Platform, um damit mobile Anwendungen außerhalb einer reinen SAP Systemlandschaft zu entwickeln. Sie lernen, wie Sie Ihre ersten eigenen Anwendungen implementieren sowie die grundlegenden Werkzeuge und Tools zur Entwicklung und zum Deployment der Anwendungen nutzen.

  • Umgang mit Web Service APIs im Rahmen der App-Entwicklung
  • Arbeiten mit dem Planet 9 Modul der Neptune DX Platform ermöglichen
  • Deployment von entwickelten Anwendungen im Testsystem

UI5 Entwickler Basic Training

Fiori ist die gesetzte Oberflächentechnologie der SAP. Die dafür verwendeten Entwicklungstools unterscheiden sich jedoch stark von der klassischen ABAP Entwicklung in der SE80. Mit SAPUI5 werden Oberflächen nun in JavaScript und HTML entwickelt. Dieses Training vermittelt ein grundlegendes Verständnis und ermöglicht einen praktischen, praxisnahen Einstieg in die Entwicklung von Fiori Oberflächen.

  • Überblick SAP UX-Strategie: Warum SAP auf Fiori und SAPUI5 setzt
  • Anwendungsentwicklung mit SAPUI5: Von der App-Idee zur lauffähigen Anwendung
  • Fiori Oberflächenentwicklung mit SAPUI5

Neptune DX Platform Training

In dieser dreitägigen Neptune DX Platform Schulung erhalten Sie eine vollständige und praktische Einführung in die Entwicklung von Fiori UI5 Apps. Sie lernen die grundlegenden Werkzeuge und Tools kennen und entwickeln Ihre erste offline Applikation. Dieses Training wurde von Neptune Software zertifiziert und wird durch uns als Silber Partner durchgeführt.

    App-Design Workshop

    Schon fit für die App-Entwicklung? In unserem App-Design Workshop erarbeiten Sie gemeinsam mit uns und Ihren Kollegen die wichtigsten Faktoren und Elemente für die Entwicklung von Apps in Ihrem Unternehmen. Unser Trainer führt Sie durch die Anforderungsanalyse, Mock-Up-Techniken bis hin zur Erstellung und Evaluierung eines Prototypen.

    • Erster Schritt in Richtung App-Entwicklung
    • Roadmap für Erstellung der App
    • Kosten und Zeit Übersicht für die erste App

    Salesforce Mobile SDK – Hybride Apps erstellen

    Erlernen Sie im zweistündigen Online-Kurs die Nutzung des Salesforce Mobile SDK, um Daten abzurufen und diese Nutzern als hybride App zur Verfügung zu stellen.

    • Datenorganisation in Salesforce: Überblick und Funktionen des Salesforce Mobile SDK sowie unterschiedliche Arten der App-Entwicklung
    • Web App: Programmierung mit Salesforce-Anbindung und Ausführung auf dem Smartphone

    ODATA Services im SAPUI5 Umfeld

    In unserem zweieinhalbstündigen Grundlagenkurs erlernen Sie die Erstellung und Implementierung eines OData Services - z.B. zur Verwendung in einer SAP UI5 App.

    • Grundlagen zu OData: Entwicklung und Importierung von OData-Modellen in SAP
    • CRUD-Q: Implementierung von CRUD-Q Operationen in einem OData-Service
    • Verwendung von OData: Analyse und Weiterentwicklung bestehender OData-Services sowie erste Registrierung des OData-Service am Gateway

    SAP Fiori Schulung

    Erhalten Sie in dieser eintägigen SAP Fiori Schulung einen vollständigen Überblick über die neue Oberflächenstrategie der SAP sowie über die technologischen Grundlagen und Voraussetzungen, die für Fiori erforderlich sind.

    • Was ist eigentlich Fiori? Begriffe und Grundlagen
    • Welche Voraussetzungen müssen für Fiori geschaffen werden?
    • Ausblick: Infrastruktur für Zugriff aus dem Internet

    SAP Fiori Apps Schulung

    Erlernen Sie in dieser zweitägigen SAP Fiori Apps Schulung, wie Sie mobile Anwendungen in Ihrem System einrichten. Darüber hinaus erfahren Sie, was sich hinter den Fiori Design Prinzipien verbirgt und wie Sie Standard Apps so erweitern können, dass diese perfekt auf Ihr Unternehmen passen. Im Anschluss sind Sie gut gerüstet, um die Fiori Apps auch für Ihre individuellen Anpassungen der Standardprozesse zu nutzen.

    • Kennenlernen der Fiori Design Prinzipien
    • Deployment von SAP Fiori Standard Apps unter Verwendung eines Gateway Servers
    • Überblick über die Anpassungs- und Erweiterungsmöglichkeiten