SAP Basis

Unter SAP Basis versteht man die dem SAP-System zugrundeliegende IT. Sie beinhaltet verschiedene Middleware-Programme und Tools und ist verantwortlich für einen reibungslosen Betrieb des SAP-Systems.

Was ist SAP Basis?

Mit SAP Basis liefert SAP das Fundament seiner Software aus. Auf dessen Grundlage können SAP-Anwendungen unabhängig von Betriebssystem und Datenbank verwendet werden, untereinander agieren und mit Daten angereichert werden. Aufsetzend auf einer Client/Server-Architektur, beinhaltet SAP Basis die Konfiguration, ein relationales Datenbank-Management-System sowie eine grafische Benutzeroberfläche.

Über verschiedene Benutzer-, Administrations- und Monitoring-Tools wird das SAP-Basis-System von einem Administrator kontrolliert und gesteuert, der damit für seinen störungsfreien Betrieb verantwortlich ist. Viele Unternehmen übergeben diese Aufgaben an einen externen Dienstleister.

Technischer Aufbau

SAP Basis besteht aus drei Ebenen: einer Datenbank-, einer Applikations- und einer Präsentationsschicht. Die Datenbankschicht verwaltet alle Daten des SAP-Systems in einer Datenbank, die auf dem Datenbankserver liegt und über ein Datenbank-Management-System (DBMS) verwaltet wird. Die Datenbank versorgt die angeschlossenen SAP-Anwendungen mit den benötigten Daten, Datentabellen oder Systemsteuertabellen. Sie nimmt auch neue, vom Anwender generierte Informationen auf und speichert sie ab.

In dieser SAP Solution Manager Schulung vermitteln wir Ihnen die Funktionsweise des SAP SolMan. Sie erhalten das nötige Know-how, um selbst die Einführung des SAP Solution Managers durchzuführen.

Kernstück von SAP Basis ist die Applikationsschicht mit einem oder mehreren Applikations- und einem Message Server. Der Message Server dient der Kommunikation zwischen den Applikations-Servern und übermittelt Aufträge zwischen diesen. Die Applikationsschicht kommuniziert mit der Datenbankschicht einerseits und der Präsentationsschicht andererseits. Die Anwendungen auf dem Applikations-Server fordern von der Datenbank die benötigten Daten an, verarbeiten sie und bereiten sie für den Nutzer auf, der sie über die Präsentationsschicht in seinem Grafical User Interface (GUI) angezeigt bekommt. Umgekehrt übergibt der Applikationsserver Informationen, die der Nutzer über das GUI eingibt, weiter an die Datenbank.

Als Schnittstelle zu den Anwendern enthält die Präsentationsschicht Softwarekomponenten, (die SAP GUI), mittels derer der Nutzer die Anwendung dargestellt bekommt. Während ihrer Laufzeit ist eine SAP-GUI-Komponente grundsätzlich fest mit einer Benutzeranmeldung an den NetWeaver AS ABAP verknüpft.

Abgrenzung zu SAP ABAP

Mit SAP Basis arbeiten in einem Unternehmen die SAP-Basis- oder auch Systemadministratoren. Sie sind verantwortlich für die richtige Installation, Konfiguration und Wartung der SAP-Anwendungsserver und Applikationen, in machen Firmen auch zusätzlich des Betriebssystems und der SAP-Datenbank, wenn dafür keine eigenen Administratoren zur Verfügung stehen. Mit der SAP-eigenen Programmiersprache ABAP entwerfen Entwickler und Programmierer SAP-Anwendungen, die auf dem ABAP-Stack des SAP NetWeaver Application Servers als einzig öffentlich zugänglicher ABAP-Laufzeitumgebung ausgeführt werden. Zum Teil sind die Abgrenzungen zwischen ABAP-Entwicklern und SAP-Basis-Administratoren durchlässig, jede der beiden Spezialistengruppen hat einen Grundstock an Kenntnis der jeweils anderen Seite. In der Regel bleiben die Kompetenzen jedoch getrennt.

Einführung & Best Practices

Sie benötigen Unterstützung beim Betrieb Ihres SAP-Systems? Unsere Spezialisten für SAP Basis Beratung bzw. SAP Basis Consulting verfügen über langjährige Erfahrung in Kundenprojekten und unterstützen sie bei allen Aufgaben und in allen Teilbereichen rund um das Thema SAP-Basis. Die beginnt bei der grundsätzlichen Beratung zum SAP-Einsatz und geht über Installation und Konfiguration bis zur externen Übernahme von Updates und Upgrades von SAP-Komponenten. Sie beantworten gerne ihre Fragen rund um die Technologie und beraten Sie, welche nächsten Schritte Sie zum Ziel führen. 22 der DAX30-Konzerne vertrauen bei ihren SAP-Projekten auf mindsquare-Knowhow. Nutzen auch Sie unsere Expertise.

Wie geht es weiter?

Schritt 1

Sie nehmen telefonisch, per Mail oder Formular Kontakt auf und schildern uns Ihr Anliegen.

Schritt 2

Zur Klärung von Rückfragen und von Details zum weiteren Vorgehen melden wir uns telefonisch bei Ihnen.

Schritt 3

Wir unterbreiten Ihnen ein Angebot und unterstützen Sie gerne auch bei der Präsentation für Ihr Management.

Passende Angebote zum Thema

SAP Basis und Security Support on Demand

Mit SAP Basis und Security Support on Demand können Sie Aufgaben aus dem Bereich SAP Basis und SAP Security in Form von Tickets zum Festpreis durch unsere Support Spezialisten erledigen lassen. Kurzfristige Engpässe überbrücken – Konzentration auf Ihre Kernprozesse.

Berater für SAP Basis

Geben Sie uns Ihre Aufgaben und erwarten Sie, dass wir performen! Überzeugen Sie Sich selbst – Wir sind Ihr SAP Berater Basis mit dem nötigen Wissen.

SAP Solution Manager installieren

Starten Sie innerhalb kürzester Zeit in die neue Welt des Solution Managers. Durch eine standardisierte Vorgehensweise und spezialisierte Berater ist ihr neuer Solman sofort einsatzbereit.