Salesforce Marketing Cloud

Die Salesforce Marketing Cloud ermöglicht die Automatisierung von Online-Kampagnen und schafft durch die Verbindung zum Salesforce CRM ein lückenloses Tracking der Kontakte durch die Customer Journey.

Struktur

Die Marketing Cloud bietet umfangreiche Möglichkeiten für eine Steigerung der Personalisierung und Effektivität durchgeführter Online-Kampagnen. Mithilfe ausgeklügelter Algorithmen und der darauf aufbauenden künstlichen Intelligenz, ist es Nutzern jetzt möglich, weitaus zielgerichteter den passenden Inhalt zur passenden Zeit über den passenden Kanal an die spezifische Zielgruppe auszugeben.

Die Marketing Cloud ermöglicht es Mitarbeitern, einen Lead vom ersten Kontakt bis zum Kaufabschluss, unabhängig vom verwendeten Kanal, zu begleiten. Die Cloud bietet Funktionen zur völligen Automatisierung aller Online-Kampagnen, wodurch die Prozesse schneller ablaufen und ebenfalls eine Messung ohne Brüche vom Erstkontakt bis zum Sale möglich ist. Darüber hinaus werden implizite und sogar explizite Verhaltensweisen von Kontakten erfasst sowie ausgewertet. Dadurch ist die Erstellung eines ganzheitlichen Kundenprofils möglich. Mitarbeitern ist es zudem möglich, Customer Journeys visuell darzustellen und personalisierte Inhalte auf Gerät, Kanal und Phase im Kaufprozess zugeschnitten zu erstellen, zu koordinieren und zu optimieren.

Wird zur Marketing Cloud auch der volle modulare Umfang der Salesforce Plattform genutzt, ist es möglich, Barrieren zwischen den verschiedenen unternehmensinternen Abteilungen abzubauen. Mithilfe der Plattform wird die Zusammenarbeit vernetzter, zielgerichteter und effizienter. Dadurch wird der Sales Cycle um ein Vielfaches verkürzt.

Funktionen der Marketing Cloud

Die Marketing Cloud hält eine Palette unterschiedlicher Tools bereit, um das Marketing optimal und nachhaltig zu verbessern:

Journey Builder

  • Das Tool ermöglicht eine Führung des Kunden durch eine personalisierte Customer Journey. Es können spezifische Inhalte erstellt werden, die auf den Interessen des jeweiligen Kunden abgestimmt sind. Außerdem besteht die Möglichkeit, in Echtzeit mit dem Kunden zu interagieren.

Audience Builder

  • Über den Builder können Zielgruppen per Drag and Drop schnell und einfach segmentiert werden. Auf Basis von Daten aus beliebig definierbaren Quellen lassen sich detaillierte Kundenprofile erstellen, die als Grundlage für den Aufbau einer Kundenbeziehung genutzt werden können.

Personalization Builder

  • Über das Tool werden explizite sowie implizite Kundendaten erfasst, die beim Versand von E-Mails Berücksichtigung finden, um die Erfolgsquote zu optimieren.

Content Builder

  • Im Content Builder werden alle Inhalte der verschiedenen Marketingkanäle zusammengefasst. Aus diesem eigenen Content Pool kann für die Erstellung benutzerdefinierter Angebote für Kunden und Marktsegmente geschöpft werden. Außerdem können sämtliche Inhalte durchsucht und gefiltert werden.

Analytics Builder

  • Das Tool bietet umfangreiche Möglichkeiten, Kampagnen zu analysieren sowie die gesamte Customer Journey in Echtzeit zu monitoren. Das Kundenverhalten kann beobachtet und detailliert gemessen werden, um die Erkenntnisse in zukünftige Marketingmaßnahmen zu integrieren.

Vorteile

Die Vorteile der Salesforce Marketing Cloud liegen auf der Hand. Indem Automatisierungen und künstliche Intelligenz genutzt werden, können Unternehmen ihre Kontakte besser kennenlernen und mit weniger Aufwand individueller ansprechen. In Verbindung mit der Sales Plattform gelingt es, die Customer Journey deutlich zu verkürzen.

In dieser 3-teiligen Salesforce Marketingschulung zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Salesforce Ihre Marketingprozesse neu ausrichten – und wie Sie Vertriebskampagnen planen und umsetzen, damit Sie die richtige Message zur richtigen Zeit und über den richtigen Kanal an Ihre Kunden übermitteln.

  • Planen, Personalisieren und Optimieren der Customer Journey
  • Genauere Insights zu Kontakten und Leads
  • Grafische Darstellung von Customer Journeys über verschiedene Kanäle hinweg
  • Individualisierung kreiert positivere Kundenerfahrung
  • Umfangreiche Analyse- und Reporting-Funktionalitäten decken Schwächen im Marketingplan auf und machen ungenutztes Potenzial sichtbar

Einführung & Best Practices

Wollen Sie mit der Salesforce Marketing Cloud arbeiten und Ihre Online-Kampagnen automatisieren? Brauchen Sie Unterstützung bei der Einrichtung der Marketing Cloud? Sie haben Fragen zu den Vorteilen sowie zur Nutzung der Technologie in Ihrem konkreten Anwendungsfall?

mindsquare ist ein Technologie-Beratungsunternehmen, das sich auf die Beratung und Entwicklung im SAP- und Salesforce-Umfeld spezialisiert hat und mit MINDFORCE über einen eigenen Fachbereich für Salesforce Entwicklung verfügt. Unsere Berater sind alle mehrfach Salesforce-zertifiziert und haben bereits viele Kundenprojekte unter Berücksichtigung der Marketing Cloud umgesetzt. Wir beraten Sie gerne zu allen Ihren Fragen rund um der Gestaltung Ihres Salesforce-Systems.

Wie geht es weiter?

Schritt 1

Sie nehmen telefonisch, per Mail oder Formular Kontakt auf und schildern uns Ihr Anliegen.

Schritt 2

Zur Klärung von Rückfragen und von Details zum weiteren Vorgehen melden wir uns telefonisch bei Ihnen.

Schritt 3

Wir unterbreiten Ihnen ein Angebot und unterstützen Sie gerne auch bei der Präsentation für Ihr Management.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Passende Angebote zum Thema

Depth of field on hand drawn project presentation on dark background
Workshop zur Grundsteinlegung für Ihr digitales Lead Management. Machen Sie Ihre Abteilung und das Unternehmen fit für die digitale Zukunft. Optimieren Sie Ihr Lead Management und steigern Sie die Neukundengenerierung.
Marketing Cloud Berater
Marketing Automation Tools gibt es in vielen Formen & Farben. Viele Funktionalitäten gehören zum Standard Repertoire, andere hingehen fokussieren sich auf bestimmte Nischen. Seit 2014 gibt es die Salesforce Marketing Cloud, deren Funktionsumfang als Multi-Channel B2C Marketing Automation Tool zusammenfassbar ist.
Angebotsbild_Mindforce_Digitale Marketing Strategie
Das Konsum- & Informationsbeschaffungsverhalten hat sich den letzten Jahren drastisch verändert: Werbebotschaften in Print, TV und Radio haben an Effektivität verloren. Der Konsument hat mittlerweile einen unbegrenzten Informationszugang – so genügt es nicht mehr, kurz vor dem Ende der Kaufentscheidung einen Impuls zu setzen.