SAP Console

Die SAP Console ist ein wichtiger Bestandteil in der mobilen Datenerfassung. Das Programm ist Voraussetzung, um SAP-Funktionalitäten auf mobilen Endgeräten abzubilden.

Einsatz & Architektur

Die SAP Console ist ein Programm, das unter der Eingabeaufforderung von bestimmten Windows-Betriebssystemen läuft. Sie ermöglicht einen Zugriff auf alle SAP R/3-Transaktionen, um mithilfe bestimmter Hardware- und Softwarevoraussetzungen mobile Geräte, wie Handscanner und Tablets, mit SAP-Funktionalitäten auszurüsten. Die Console übersetzt die grafikbasierten Oberflächen des SAP-Systems in GUI-basierte Screens, mit denen Mobilgeräte arbeiten.

Die Console stellt die Verbindung zu den mobilen Geräten über einen Telnet Server her. Auf diese Weise werden Daten zeitnah und exakt an das SAP System übertragen. Dabei benötigt der Einsatz der Console ab Release 4.6b keine Middleware mehr, wodurch der Einführungsaufwand gering ist. Da ABAP Quellcodes verwendet wird, können Standard SAP-Funktionalitäten einfach und schnell genutzt sowie fehlende Funktionalitäten ergänzt werden.

Eine Weiterentwicklung der SAP Console ist die Web SAP Console. Hier kann auf entsprechenden mobilen Endgeräten beispielsweise RFID-Informationen über einen Browser in HTML dargestellt und sogar mittels Touch Screen bearbeitet werden. Die Kommunikation mit dem Backend findet nicht wie bei der SAP Console über eine TelNet-Verbindung statt, sondern über Webservices und ist somit auf dem neuesten Stand der Technik. Es können verschiedene Standard-Transaktionen über das MobileGrafix-Tool eingebunden und mit einem Maskengenerator individuell gelayoutet werden. Die Web SAP Console bietet Datenverarbeitung in Echtzeit und stellt ein sehr leicht bedienbares Tool.

SAP Console
Architektur der SAP Console im Vergleich zur Web SAP Console.

Vorteile & Einschränkungen

Durch die Verwendung der Console lassen sich einige Vorteile feststellen, die die internen Prozesse um ein Vielfaches optimieren. Dazu gehört unter anderem der Einsatz ohne benötigte Middleware, wodurch der Einführungsaufwand geringgehalten wird. Insgesamt liefert die Console überhaupt die Basis für eine Schnittstelle zwischen dem SAP-System und mobilen Geräten. Zudem bietet die Console einen TelNet- sowie Webzugriff auf das SAP-System. Da die Console mit der Standard-ABAP und SAP GUI-Anwendung kompatibel ist, wird dadurch ABAP- und GUI-Entwicklung ermöglicht.

Lernen Sie in dieser eintägigen Schulung, wie Sie Anpassungen an Ihrem SAP-System vornehmen – und sowohl einfache als auch komplexe Änderungen effizient durchführen.

Neben den Vorteilen gibt es jedoch auch einige, wenige Einschränkungen, die mit der Verwendung der Console einhergehen. So ist die Verwendung der  Console nur auf Microsoft Server 2003 oder 2008 (32-bit) möglich. 64-bit-Systeme werden vorerst nicht von SAP unterstützt. Weiterhin werden einige erweiterte SAP GUI-Eigenschaften nicht unterstützt, wie z. B. ActiveX.

Einführung & Best Practices

Haben Sie Fragen zur SAP Console? Brauchen Sie Unterstützung bei der Einrichtung oder Umsetzung im Bereich der SAP Console? Haben Sie Fragen zu einer konkreten Herausforderung im Kontext der SAP Console?

mindsquare ist ein Technologieunternehmen für Beratung und Entwicklung im SAP-Umfeld. Mit MISSION MOBILE verfügen wir über einen eigenen auf Mobility und Logistik spezialisierten Fachbereich. Unsere Berater haben bereits zahlreiche Projekte im Bereich der SAP Console umgesetzt. Wir beraten Sie gerne zu allen Ihren Fragen rund um der Gestaltung Ihrer Systemlandschaft und die Optimierung mithilfe mobiler Technologien. Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch und machen Sie den nächsten Schritt in Ihrer digitalen Transformation.

Wie geht es weiter?

Schritt 1

Sie nehmen telefonisch, per Mail oder Formular Kontakt auf und schildern uns Ihr Anliegen.

Schritt 2

Zur Klärung von Rückfragen und von Details zum weiteren Vorgehen melden wir uns telefonisch bei Ihnen.

Schritt 3

Wir unterbreiten Ihnen ein Angebot und unterstützen Sie gerne auch bei der Präsentation für Ihr Management.

Passende Angebote zum Thema

Sie allein wissen wo genau Sie Ihr SAP noch besser machen können. Wir sind Ihr Dienstleister auf dem Weg zu Ihrer neuen Anwendung.

Wenn Sie Ihr nächstes SAP Projekt mit Hilfe von Design Thinking realisieren möchten, unterstützen Sie unsere zertifizierten Coaches gerne! Mit Knowhow in den Bereichen User Experience, Usability, Design Thinking und SAP Entwicklung sind unsere Berater die idealen Ansprechpartner, um mit Ihnen ein erfolgreiches Projekt zu realisieren.

Hand auf’s Herz: Haben Sie ein gutes Gefühl was die Code-Qualität Ihrer Kundenentwicklungen im SAP angeht? Wenn bei Lesbarkeit, Dokumentation, Modularisierung oder systematischer Transport- und Releasestrategie noch Luft nach oben ist … dann sollten wir uns unterhalten.