mindsquare.de durchsuchen

Schulung: SAP BTP im Überblick

Diese Schulung bieten wir auch remote / als Live-Webinar an
In dieser dreitägigen Schulung lernen Sie die SAP Business Technology Platform (SAP BTP) – ehemals SAP Cloud Platform – kennen und erfahren, wie Sie damit Ihre Anwendungen erstellen, verwalten und einsetzen, sowie Daten und Geschäftsprozesse auf einer integrierten Plattform verbinden können. Sie erfahren außerdem, wie Sie mit Hilfe der SAP BTP mehr Agilität, geschäftlichen Nutzen und kontinuierliche Innovation erzielen und durch die Optimierung der geschäftsübergreifenden Prozesse einen Wettbewerbsvorteil generieren.

Schwerpunkte der Schulung

  • Einstieg in die SAP Cloud Strategie: Grundlagen und Definitionen
  • Unterschiede in den „Platform-as-a-Service“(PaaS)-Angeboten der SAP
  • Einstieg in die SAP BTP
  • Überblick über die Services innerhalb der SAP BTP
  • Anbindung der SAP BTP an On-Premises-Systeme
  • Bereitstellung von SAP-Fiori-Standard-Apps

Voraussetzung

  • Kein Vorwissen erforderlich, im Idealfall Erfahrungen im Bereich SAP-on-Premises

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an alle IT-Administratoren und IT-Verantwortliche für Digitalisierungs- und Cloud-Themen, die einen Einstieg in die SAP BTP benötigen und sich näher mit den Möglichkeiten vertraut machen wollen, die die SAP BTP bietet.

Detailbeschreibung

Flexibilität und Unabhängigkeit sind entscheidend, wenn Ihr Unternehmen seine Geschäftsabläufe transformiert und sich auf die digitale Zukunft vorbereitet. Die SAP Business Technology Plattform (SAP BTP) ermöglich diese Flexibilität und Unabhängigkeit, indem sie Integration, die Umwandlung von Daten in Werte und die Erweiterbarkeit für SAP- und Drittanbieteranwendungen und -daten unterstützt.

Unternehmen arbeiten oft mit einer komplexen Landschaft aus On-Premises- und Cloud-Systemen, diversifizierten Zulieferernetzwerken und umfangreichen Partner-Ökosystemen. Jedes operative System verfügt über seine eigenen, einzigartigen, kontextrelevanten Datenmodelle, Geschäftslogiken und Prozessdefinitionen. Um all diese Geschäftsanwendungen, Prozesse und Daten miteinander zu verbinden, muss Ihr Unternehmen sein IT-Ökosystem integrieren.

Erlernen Sie in dieser dreitägigen Schulung, wie Sie diese Herausforderung mit Hilfe von SAP BTP meistern können, indem Sie Geschäftsanwendungen mit einer Kombination aus Technologien für Datenbank- und Datenmanagement, Analytik, Anwendungsentwicklung und -integration sowie intelligenten Technologien erstellen, integrieren und erweitern.

3 Inhouseschulung Preis: 7.500€

Schulungsthemen und Agenda im Überblick

Block 1 – Die SAP Business Technology Platform im Überblick

Warum Cloud und warum Cloud Strategie? Im ersten Block bekommen Sie einen grundlegenden Einstieg in die SAP-Cloud-Strategie und die SAP Business Technology Platform und erfahren, welche Vorteile PaaS-Angebote Ihrem Unternehmen bieten.

Block 2 – Die Struktur der SAP BTP

Hier erfahren Sie, wie die SAP-BTP-Struktur aufgebaut ist. Sie lernen den Unterschied zwischen Global Accounts und Subaccounts kennen und wir geben Ihnen Best-Practice-Beispiele mit an die Hand.

Block 3 – NEO vs. Cloud-Foundry-Umgebung innerhalb der SAP BTP

In diesem Block lernen Sie, wo Unterschiede in den „Platform-as-a-Service“ Angeboten NEO und Cloud Foundry der SAP liegen und wie diese in Zukunft aussehen werden.

Block 4 – Services innerhalb der SAP BTP und deren Lizensierung

In diesem Block geht es um die wichtigsten Services innerhalb der SAP BTP und wie Sie diese effektiv nutzen können. Ebenfalls werfen wir einen Blick auf die Lizensierungen der Services.

Block 5 – Administration der SAP BTP 

Der fünfte Block handelt von allen Themen rund um die Verwaltung der Plattform. Hierbei wird der Fokus auf das Anlegen und Verwalten von Service- und Anwendungsberechtigungen und deren Zuweisung gelegt.

Block 6 – Anbindung der SAP BTP an On-Premises-Systeme: SAP Cloud Connector, Principal Propagation und Ausfallsicherheit

Dieser Blockt erklärt, wie Sie die Anbindung an Ihre relevanten On-Premises-Systeme sicherstellen und wie sie von weiteren Vorteilen, beispielweise der automatischen Weiterleitung von User-Anmeldeinformationen (Principal Propagation), profitieren können.

Block 7 – Identity Management innerhalb der SAP BTP: SAP Identity & Authentication Service sowie Anbindung von Corporate Identity Providern

Anschließend erfahren Sie, wie das SAP Identity Management funktioniert, wie Corporate Identity Provider an das SAP BTP angebunden werden können und welche Rolle der SAP Identity Authentication Service spielt.

Block 8 – Berechtigungsverwaltung innerhalb der SAP BTP

Benutzerkonten ermöglichen Anwendern, sich anzumelden, auf Unterkonten zuzugreifen und Dienste entsprechend den ihnen erteilten Berechtigungen zu nutzen. In diesem Block lernen Sie den Unterschied zwischen einem Platform User und einem Business User sowie den Authentifikationsservice XSUUA kennen.

Block 9 – Ausgewählte Services im Überblick oder auf Wunsch auch im Detail

Im vorletzten Block werden ausgewählte Services auf Wunsch näher beleuchtet. Folgend eine Liste mit interessanten Beispielthemen:

  1. SAP Web IDE und SAP Business Application Studio: Entwicklungsumgebung in der Cloud
  2. SAP Launchpad Service und SAP Work Zone: Portal Services in der Cloud
  3. SAP Cloud Platform Integration und SAP API Management: Integration Suite in der Cloud
  4. SAP Mobile Services: Integration von mobilen Apps über die Cloud
  5. SAP Cloud Transport Management: Transportwesen in der Cloud
  6. Weitere Services in der Kurzvorstellung, z. B. ABAP Environment, Document Management, Master Data Integration, Identity Provisioning, Adobe Print Service, KI / Chatbot / RPA Services, Analytics Cloud, Workflow Management, etc.

Block 10 – Bereitstellung von SAP-Fiori-Standard-Apps und eigenen UI5-Apps über die SAP BTP

Abschließend gehen wir näher darauf ein, wie Sie sowohl SAP-Fiori-Standard-Apps als auch Ihre selbstentwickelten SAPUI5-Apps über die SAP BTP bereitstellen können.

3 Inhouseschulung Preis: 7.500€

Weitere interessante Schulungen

Schulung: SAP BTP im Überblick

Schulung: SAP BTP im Überblick

In dieser dreitägigen Schulung lernen Sie die SAP Business Technology Platform (SAP BTP) – ehemals SAP Cloud Platform – kennen und erfahren, wie Sie damit Ihre Anwendungen erstellen, verwalten und einsetzen, sowie Daten und Geschäftsprozesse auf einer integrierten Plattform verbinden können. Sie erfahren außerdem, wie Sie mit Hilfe der SAP BTP mehr Agilität, geschäftlichen Nutzen und kontinuierliche Innovation erzielen und durch die Optimierung der geschäftsübergreifenden Prozesse einen Wettbewerbsvorteil generieren.

  • Einstieg in die SAP Cloud Strategie: Grundlagen und Definitionen
  • Unterschiede in den „Platform-as-a-Service“(PaaS)-Angeboten der SAP
  • Einstieg in die SAP BTP
SAP Leonardo Foundation Schulung

SAP Leonardo Foundation [Schulung]

Erlernen Sie in dieser zweitägigen Schulung, wie Sie Ihre Entscheidungsprozesse mit Hilfe von maschinellem Lernen verbessern können. Erhalten Sie dazu Einblick in die Grundlagen und Konzepte von "Machine Learning" sowie Data Analysis. Am praktischen Beispiel erlernen Sie, wie Sie dieses Wissen mit der Unterstützung von SAP Leonardo für Ihre Use Cases nutzen können.

  • Was ist Machine Learning?
  • Grundlagen der Datenanalyse und -Vorverarbeitung
  • Der Weg von der Datengrundlage hin zu einem KI-Modell
SAP Cloud Platform Integration Schulung

SAP Cloud Platform Integration Schulung

In dieser zweitägigen Schulung erfahren Sie, wie die Zukunft von Integrationsszenarien im SAP Umfeld aussieht und wie Sie das dazugehörige Tool einsetzen können – die SAP Cloud Platform Integration. Erlernen Sie, wie Sie eigene Integrationsszenarien im Handumdrehen selbst entwickeln und im Nachgang überwachen können.

  • Technologische Grundlagen: Web-Services, Protokolle & Datensicherheit
  • Standard-Integrationslösungen in der SAP Cloud Platform Integration
  • Entwicklung & Konfiguration von Integration Flows