Sie haben Fragen? Melden Sie sich bei uns:
Ferdinando Piumelli | 0211 17 54 03 - 0 | schulungen@mindsquare.de

Kontakt

SAP Berechtigungen Schulung

In dieser SAP Berechtigungen Schulung vermitteln wir individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Grundlagen Know-how zu SAP Berechtigungen und Rollenbau.

Schwerpunkte der Schulung

  • SAP Berechtigungen: Einführung in das SAP Berechtigungswesen, wirtschaftliche Bedeutung von Berechtigungen
  • SAP Berechtigungen – Technische Einführung: Aufbau von Rollen in SAP
  • SAP Berechtigungen – Nutzerverwaltung: Zusammenhänge zwischen Berechtigungen und Nutzerverwaltung
  • SAP Berechtigungen – Praktische Übungen: Übung des Erlernten durch Anwenden praktischer Beispiele

Voraussetzung

Da sich dieser Kurs sowohl an Einsteiger als auch an Fortgeschrittene richtet, sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig. Lediglich erste Erfahrungen in SAP und erste Berührungspunkte mit SAP Berechtigungen sind empfehlenswert.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich als individuelle Grundlagenschulung im SAP Berechtigungswesen sowohl an Einsteiger als auch an Fortgeschrittene. Als Einsteiger lernen Sie grundlegende Funktionen kennen, aber auch wichtige Fallstricke und Hindernisse zu umgehen. Als Fortgeschrittener können Sie Ihr Wissen vertiefen sowie Tipps und Tricks mitnehmen.

Detailbeschreibung: SAP Berechtigungen Schulung

Viele Wege führen zu funktionierenden SAP Berechtigungen in ABAP-basierten SAP Systemen. Einer davon ist SAP_ALL. Wenn Sie allerdings wissen wollen, wie Sie SAP Berechtigungen effektiver und sinnvoller managen und verwalten können, ist diese individuelle Grundlagenschulung genau das Richtige für Sie.

Innerhalb von zwei Tagen erhalten Sie unser geballtes Knowhow zum Thema SAP Berechtigungen. Beginnend mit einer allgemeinen Einführung in das Thema, erlernen Sie die nötigen Fähigkeiten, um sicher im SAP Berechtigungsumfeld zu arbeiten. Sie lernen in unserem Seminar auch die technische Seite des SAP Berechtigungswesens kennen und erfahren, wie Sie selbst Berechtigungsobjekte anlegen können. Darüber können Sie Ihr erworbenes Wissen in vielen praktischen Übungen – beispielsweise beim Bau von Rollen – direkt anwenden.

Ziel des Seminars ist es, ein Grundverständnis für das SAP Berechtigungswesen aufzubauen oder bereits bestehendes Wissen zu erweitern und durch praktische Fallbeispiele zu vertiefen.

Anfragen: SAP Berechtigungen Schulung

2 Tage Inhouseschulung Preis: 5900 € exkl. USt.

Schulungsthemen und Agenda im Überblick

Tag 1

Block 1 – Einführung in SAP Berechtigungen

Zu Beginn des Kurses werden Sie zunächst allgemein in das Thema Berechtigungen und SAP eingeführt und erfahren, warum Berechtigungen in SAP wichtig sind und wie das SAP Berechtigungskonzept aufgebaut ist.

Block 2 – SAP Berechtigungen – Technischer Überblick

In diesem Seminarblock erfahren Sie mehr über die technische Funktionsweise von Berechtigungen in SAP.

Sie lernen das SAP Rollenkonzept kennen und erfahren, wie Rollen aufgebaut sind und wie diese in SAP verwendet werden. Außerdem lernen Sie mehr über die verschiedenen Arten und Ausprägungen von Rollen.

Auch die Thematik der Berechtigungsprüfungen wird in diesem Block eingehend behandelt. Sie lernen, wie Berechtigungsprüfungen in SAP funktionieren. Insbesondere erfahren Sie mehr über den Aufbau einer Berechtigungsprüfung und über die Implementierung einer Prüfung im ABAP Quellcode.

Des Weiteren erfahren Sie in diesem Seminarblock, wie Berechtigungs-Traces eingesetzt werden. Sie lernen, wie Sie Berechtigungs-Traces verwenden und auswerten können.

Block 3 – Benutzer- und Berechtigungsverwaltung

In diesem Block erfahren Sie mehr über die Benutzer- und Berechtigungsverwaltung in SAP. Sie erhalten unter anderem eine Einführung in das Anlegen von Nutzern und Rollen in SAP. Insbesondere lernen Sie die Transaktionen PFCG und SU01 näher kennen. Praktische Übungen zu in diesen beiden Transaktionen schließen den ersten Seminartag ab.

Tag 2

Block 1 – Entwicklung von SAP Berechtigungen

Der zweite Seminartag beschäftigt sich im ersten Teil mit der Entwicklung von Berechtigungen in SAP. Sie erfahren in diesem Block mehr über den Zusammenhang zwischen Transaktionen und Programmen. Auch lernen Sie, wie Sie eigene Berechtigungsobjekte und Berechtigungsfelder anlegen. Sie erfahren mehr darüber, wie die Felder konkret ausgeprägt und in Berechtigungsobjekte aufgenommen werden. Darüber hinaus lernen Sie, wie Sie selbst erstellte Berechtigungsobjekte in Rollen einbauen können.

Block 2 – Entwicklung von SAP Rollen

Im zweiten Block des zweiten Seminartages werden Sie zunächst in das Thema Vorschlagswerte für Berechtigungen eingeführt. Besonders die Transaktion SU24 steht in diesem Block im Mittelpunkt. Sie lernen die Funktion dieser Transaktion genauer kennen und erfahren, wie Sie Vorschlagswerte für Berechtigungen mit dieser Transaktion pflegen können. Der letzte Teil dieses Blocks beschäftigt sich mit dem Thema Rollenbau. Sie lernen, wie Sie selbst gute Rollen in SAP bauen können. Hierzu stellen wir Ihnen unsere eigene Vorgehensweise vor. Natürlich bietet auch dieser Block wieder ausreichend Zeit, das Gelernte anhand praktischer Beispiele einzusetzen.

Block 3 – Seminarabschluss

Der letzte Block des Seminars dient dazu, das Gelernte der beiden Seminartage noch einmal zusammenfassend darzustellen. Des Weiteren erhalten Sie einen Ausblick auf weitere Themen aus dem SAP Berechtigungswesen und haben die Möglichkeit, noch offene Fragen zu klären.

Anfragen: SAP Berechtigungen Schulung

2 Tage Inhouseschulung Preis: 5900 € exkl. USt.

Weitere interessante Schulungen

msq_BeitragSAP Berechtigungen Grundlagen-100

SAP Berechtigungen

Erlernen Sie in unserem dreistündigen Online-Kurs Grundlagen zu SAP Berechtigungen für mehr Sicherheit im SAP Umfeld. Hinweis: Am Ende des Kurses erhalten Sie eine Abschlussbescheinigung.

  • Umgang mit aktuellen Techniken im SAP Berechtigungsumfeld
  • Analyse und Traces von SAP Berechtigungen
  • Sichere Verwendung der Benutzer- sowie Rollenpflege
Security Lock in the hand of businessman concept.

SAP Berechtigungskonzept Schulung

Sie kennen Ihr bestehendes SAP Berechtigungskonzept und wünschen sich eine Überarbeitung? Sie haben Vorgaben der Wirtschaftsprüfer, ein konsistentes SAP Berechtigungskonzept zu erarbeiten und ggf. später auszurollen?

  • SAP Berechtigungskonzept: Konzeption und Aufbau
  • Planung SAP Berechtigungskonzept: Aufwände und Herausforderungen für Ihr Unternehmen
  • Knowhow-Transfer: Erfahrungen zu Berechtigungskonzepten aus erster Hand
msq_BeitragSAP Berechtigungen und Rollenbau Schulung-100

SAP Berechtigungen Schulung

In dieser SAP Berechtigungen Schulung vermitteln wir individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Grundlagen Know-how zu SAP Berechtigungen und Rollenbau.

  • SAP Berechtigungen: Einführung in das SAP Berechtigungswesen, wirtschaftliche Bedeutung von Berechtigungen
  • SAP Berechtigungen – Technische Einführung: Aufbau von Rollen in SAP
  • SAP Berechtigungen – Nutzerverwaltung: Zusammenhänge zwischen Berechtigungen und Nutzerverwaltung