Sie haben Fragen? Melden Sie sich bei uns:
Ferdinando Piumelli | 0211 17 54 03 - 0 | schulungen@mindsquare.de

Kontakt

SAP Berechtigungskonzept Schulung

Sie kennen Ihr bestehendes SAP Berechtigungskonzept und wünschen sich eine Überarbeitung? Sie haben Vorgaben der Wirtschaftsprüfer, ein konsistentes SAP Berechtigungskonzept zu erarbeiten und ggf. später auszurollen?

Schwerpunkte der Schulung

  • SAP Berechtigungskonzept: Konzeption und Aufbau
  • Planung SAP Berechtigungskonzept: Aufwände und Herausforderungen für Ihr Unternehmen
  • Knowhow-Transfer: Erfahrungen zu Berechtigungskonzepten aus erster Hand
  • Individualität: Erstellung eines individuellen Rahmenkonzepts

Voraussetzung

Zur Teilnahme an diesem Kurs ist ein Grundwissen im SAP Berechtigungswesen notwendig. Einsteigern empfehlen wir unsere RZ10 SAP Berechtigungen und Rollenbau Schulung, um die notwendigen Vorkenntnisse zu erwerben.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich als individuelle Schulung an Personen, die unmittelbar in die Konzeption eines neuen Berechtigungskonzepts beteiligt sind. Hierzu zählen beispielsweise Berechtigungsadminstratoren, Modulbetreuer, Koordinatoren und Entscheider.

Detailbeschreibung: SAP Berechtigungskonzept Schulung

Viele Unternehmen haben kein oder kein konsistentes SAP Berechtigungskonzept – bis irgendwann interne Vorgaben oder Vorgaben von Wirtschaftsprüfern zum Handeln zwingen oder unübersichtliche historisch gewachsene Strukturen das Einführen eines neues SAP Berechtigungskonzept unausweichlich machen.

Natürlich besteht die Möglichkeit, ein solches Projekt vollständig an einen Dienstleister zu vergeben, doch dies ist nicht immer sinnvoll. Auf der einen Seite ist es eine Kostenfrage, ein solches Projekt vollständig zu vergeben. Auf der anderen Seite – und das ist viel wesentlicher – ist häufig der Aufbau von internem Knowhow gewünscht. Das zu erarbeitende Konzept soll ja schließlich auch gepflegt werden können. Mit unserem Knowhow-Workshop erhalten Sie das notwendige Coaching, um das Konzept unabhängig umzusetzen und zu warten. Der ROI stellt sich für Sie bereits nach kurzer Zeit ein.

Ziel des Seminars ist es, ein individuelles Rahmenkonzept für Ihr Berechtigungskonzept zu erstellen. Nach dem Seminar haben Sie grundlegende Entscheidungen in Bezug auf ein Projekt Berechtigungskonzept getroffen und verfügen über die notwendigen Informationen, um die Umsetzung einzuleiten.

Anfragen: SAP Berechtigungskonzept Schulung

2 Tage Inhouseschulung Preis: 6900 € exkl. USt.

Schulungsthemen und Agenda im Überblick

Vorab

Fragenkatalog

Vor dem Workshop stellen wir Ihnen bereits einen Fragenkatalog zur Verfügung. Mit diesem erfassen  wir Ihre individuelle Situation und können uns so optimal auf Ihre Ausgangsituation vorbereiten.

Vorbereitungscall

Ebenfalls vor dem Workshop besprechen wir die Ergebnisse aus dem Fragenkatalog mit Ihnen und erarbeiten so die individuelle Agenda für Ihren Workshop und legen die Inhalte fest. So erfahren Sie, wie Sie sich optimal auf den Workshop vorbereiten können.

Tag 1

Block 1 – Analyse des Ist-Zustands

Im ersten Block besprechen wir die Themen des Fragenkatalogs im Detail. Wir analysieren den Ist-Zustand in Ihrem System und sprechen über die Notwendigkeit und die Entwicklung eines schriftlichen Berechtigungskonzepts. Wir stellen Ihnen hier unsere Expertise bei der Erstellung von Berechtigungskonzepten zur Verfügung und planen mit Ihnen die nächsten Schritte.

Block 2 – Planung der Projektdokumentation

Im zweiten Block erfahren Sie, welche Dokumente für die erfolgreiche Planung Ihres Berechtigungskonzepts nötig sind. Gemeinsam erarbeiten wir eine Liste der nötigen Dokumente, besprechen deren Inhalt und ordnen diesen den einzelnen Phasen des Projektes zu. Hier profitieren Sie unmittelbar von unserer Erfahrung: Wir stellen Ihnen unsere eigenen Templates für die nötigen Projektdokumente zur Verfügung.

Block 3 – Vorgehensweise bei der Planung neuer Berechtigungen

In diesem Block erfahren Sie mehr über die systematische Planung neuer Berechtigungen. Wir stellen Ihnen hier konkrete Hilfsmittel vor, mit denen Sie die Berechtigungen Ihrer Nutzer analysieren und sinnvoll gruppieren können. Auf Basis der gesammelten Ergebnisse werden Sie in der Lage sein, die Berechtigungen neu zu ordnen und für die neuen Rollen in Ihrem Berechtigungskonzept zu verwenden.

Tag 2

Block 1 – Vorbereitung für die Einführung eines neuen Berechtigungskonzepts

Im ersten Block erfahren Sie, welche Vorbereitungen nötig und sinnvoll sind, um erfolgreich auf ein neues Berechtigungskonzept umzusteigen. Sie erfahren, welche Vorbereitungen Sie an Ihrem System durchführen sollten, um den Umstieg optimal vorzubereiten. Auch sprechen wir in diesem Block mit Ihnen über besondere Gegebenheiten und Konstellationen, die bei der Erstellung Ihres Berechtigungskonzepts zu beachten sind.

Block 2 – Best Practices für den Rollenbau

Im nächsten Block erfahren Sie mehr über den Bau von Systemrollen und deren sinnvolle Ausprägung. Wir stellen Ihnen unsere Best Practices für den Rollenbau vor und zeigen Ihnen, wie Sie Ihre neuen Rollen effizient und sicher gestalten. Auch das Thema der Namenskonventionen für Rollen wird in diesem Block behandelt. Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie nach dem Bau der neuen Systemrollen in die Test- und Qualitätssicherungsphase übergehen und wie die Abnahme der Rollen gegenüber dem Fachbereich aussehen kann.

Block 3 – Best Practices für den Go-Live

Der letzte Block des Workshops befasst sich schließlich mit dem Go-Live Ihres neuen Berechtigungskonzepts. Wir zeigen Ihnen, wie der Go-Live eines neuen Berechtigungskonzepts aussehen kann und welche Punkte besondere Aufmerksamkeit verdienen. Sie erhalten Einblick in unser Vorgehen und unsere Best Practices, sodass auch dieser letzte und essentielle Teil Ihres Berechtigungsprojektes erfolgreich umgesetzt werden kann. Abschließend erstellen wir gemeinsam einen zeitlichen Ablaufplan für die erfolgreiche Einführung Ihres Berechtigungskonzepts.

Anfragen: SAP Berechtigungskonzept Schulung

2 Tage Inhouseschulung Preis: 6900 € exkl. USt.

Weitere interessante Schulungen

msq_BeitragSAP Berechtigungen Grundlagen-100

SAP Berechtigungen

Erlernen Sie in unserem dreistündigen Online-Kurs Grundlagen zu SAP Berechtigungen für mehr Sicherheit im SAP Umfeld. Hinweis: Am Ende des Kurses erhalten Sie eine Abschlussbescheinigung.

  • Umgang mit aktuellen Techniken im SAP Berechtigungsumfeld
  • Analyse und Traces von SAP Berechtigungen
  • Sichere Verwendung der Benutzer- sowie Rollenpflege
Security Lock in the hand of businessman concept.

SAP Berechtigungskonzept Schulung

Sie kennen Ihr bestehendes SAP Berechtigungskonzept und wünschen sich eine Überarbeitung? Sie haben Vorgaben der Wirtschaftsprüfer, ein konsistentes SAP Berechtigungskonzept zu erarbeiten und ggf. später auszurollen?

  • SAP Berechtigungskonzept: Konzeption und Aufbau
  • Planung SAP Berechtigungskonzept: Aufwände und Herausforderungen für Ihr Unternehmen
  • Knowhow-Transfer: Erfahrungen zu Berechtigungskonzepten aus erster Hand
msq_BeitragSAP Berechtigungen und Rollenbau Schulung-100

SAP Berechtigungen Schulung

In dieser SAP Berechtigungen Schulung vermitteln wir individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Grundlagen Know-how zu SAP Berechtigungen und Rollenbau.

  • SAP Berechtigungen: Einführung in das SAP Berechtigungswesen, wirtschaftliche Bedeutung von Berechtigungen
  • SAP Berechtigungen – Technische Einführung: Aufbau von Rollen in SAP
  • SAP Berechtigungen – Nutzerverwaltung: Zusammenhänge zwischen Berechtigungen und Nutzerverwaltung