mindsquare.de durchsuchen

SAP Logistik

Aufgrund der Corona-Pandemie und anderer Herausforderungen ändern Lieferanten aktuell ihre Preise häufiger als zuvor. Die Einkaufs- und Logistikabteilungen müssen die hohen Preisschwankungen mit den Konditionen ständig neu in das System einpflegen. Auf manuellem Wege kann das auf Dauer sehr schwierig werden, besonders wegen der Geschwindigkeit der schwankenden Preise. Sind die Preise nicht aktuell, entsteht eine Diskrepanz zwischen den bestellten Preisen und dem tatsächlichen Lieferantenpreis. Dadurch wird bspw. der Materialzuschlag nicht einkalkuliert und das wiederum kann in der Buchhaltung zu Problemen führen. Um hier Abhilfe zu schaffen, bieten verschiedene Anbieter digitale Lösungen an, die die Preispflege für Sie erleichtern.

Das wissen Sie nach dem Webinar:

  1. Aktuelle Herausforderungen in der Preispflege in SAP
  2. Live-Demo: Lösungen zur Preispflege - Möglichkeiten & Grenzen
  3. Manuelle Pflege
  4. Konditionspflege im SAP Standard
  5. SAP Preisimporter (mindsquare Tool)
  6. Weitere alternative Tools

Die Anforderungen an Lieferketten werden in Zeiten der Globalisierung immer komplexer. Neue Technologien und immer weiter steigende Datenmengen treiben die digitale Transformation an. Auch bei Lieferketten spielt die Digitalisierung zunehmend eine essenzielle Rolle. Nutzen Sie Ihre Datenmengen bereits effektiv? 

Das wissen Sie nach dem Webinar:

  1. Grundlagen Analytics im SAP 
  2. Einen Überblick über die Best Practices im Bereich der Lieferkettenoptimierung 
  3. Eine Einführung in die Lieferkettenoptimierung mit Analytics im SAP 
  4. Eine Ablaufübersicht über ein erfolgreiches Analytics-Projekt
  5. Anschauliche und konkrete Praxisbeispiele  

In diesem Webinar stellen wir Ihnen mobile Anwendungen für SAP PP vor, mit deren Hilfe Sie Ihre Abläufe vereinfachen und mobil abbilden können.

Das wissen Sie nach dem Webinar:

  1. Typischen Herausforderungen in der Fertigung von KMUs
  2. Wie Sie durch Apps Risiken vermeiden & Ihre Prozesse optimieren
  3. Mobile Anwendungen für SAP PP (geführte Demo)

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, welche Möglichkeiten Sie als Lieferant haben, um sich mit dem Ariba Netzwerk zu verbinden und damit unnötige manuelle Arbeiten zu verhindern.

Das wissen Sie nach dem Webinar:

  1. Alles rund um SAP Ariba und dessen Anbindung für Lieferanten
  2. 3 Möglichkeiten zur Anbindung des SAP Ariba Netzwerks
  3. Die beste Anbindungsmöglichkeit für Ihre Unternehmensgröße

In vielen Unternehmen sind Stift und Papier immer noch die gängigen Mittel, um Prozesse in der Logistik zu dokumentieren. Das ist allerdings nicht nur mit hohem Arbeitsaufwand verbunden, sondern führt auch zu vielen Fehlern bei der Datenübertragung. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie mithilfe von Apps Ihre Prozesse in den Modulen SAP MM, WM und PP optimieren können.

Das wissen Sie nach dem Webinar:

  1. Wir gehen auf die aktuellen technischen Möglichkeiten im Bereich mobile Datenerfassung ein.
  2. Sie erfahren, wie Sie mithilfe von Apps Ihre Logistik-Prozesse optimieren können.
  3. In einer geführten Demo können Sie sich mobile Anwendungen für die Bereiche MM, WM und PM direkt ansehen.

Im Bereich E-Procurement hat sich in den letzten Jahren einiges getan, unter anderem wurden Lösungen wie Ariba von der SAP zugekauft und integriert. Doch welche Lösung ist die richtige für Ihr Unternehmen? In diesem Webinar bringen wir Licht in den Tool-Dschungel und stellen mögliche E-Procurement-Prozesse für jede Unternehmensgröße vor.

Das wissen Sie nach dem Webinar:

  1. Wir zeigen Ihnen, welche Systeme und Tools es für die Abbildung von E-Procurement gibt.
  2. Sie erfahren, welche Lösung für Ihre Unternehmensgröße die passendste ist.
  3. In einer geführten Demo können Sie sich einige Tools direkt im Vergleich anschauen.

Die Digitalisierung und KI-Systeme spielen auch in Logistik und Produktion eine immer größere Rolle. Eines der großen Buzzwords in diesem Zusammenhang ist Industrie 4.0. Doch was steckt überhaupt dahinter und wie sieht eigentlich die Fabrik der Zukunft aus? In diesem Webinar zeigen wir Ihnen anhand von Praxisbeispielen, wie künstliche Intelligenzen in diesem Umfeld eingesetzt werden.

Durch fortschreitende Digitalisierung entsteht eine immer größer werdende Datenbasis in Unternehmen, anhand derer Schwachstellen in Prozessen aufgedeckt werden können. Allerdings findet die Auswertung, wenn überhaupt, meist manuell statt, sodass viele Beeinträchtigungen unerkannt bleiben. In unserem Webinar erfahren Sie, wie Sie Ihre Arbeitsprozesse automatisiert analysieren können, um sämtliche Daten sinnvoll und korrekt zu erfassen und Schwachstellen zu identifizieren. Anhand eines beispielhaften Kommisierungsprozesses geben wir Ihnen eine Einführung in das Thema und Einblick in die Praxis.