mindsquare.de durchsuchen

Networking Brunch „Einstieg SAP S/4HANA“

SAP S/4HANA – laut SAP selbst „die Suite der nächsten Generation, ein „digitaler Kern“, der Echtzeit-Einblicke in die Organisation verschafft, Intelligenz jenseits von Automatisierung ermöglicht und nicht nur Abteilungen, sondern die ganze Welt vernetzt.“ Was steckt dahinter und wie sieht das Ganze eigentlich in der Realität aus? Gibt es bereits Best Practices und was muss bei dem Umstieg auf SAP S/4HANA berücksichtigt werden? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen wir uns am 16.10.2019 bei unserem Networking Brunch zum Thema „Einstieg SAP S/4HANA“ in Hamburg.

Neben Ergebnissen aus einer Studie zu Erwartungen und Erfahrungen zur Einführung von SAP S/4HANA, wird es auch Einsicht in ein Praxisprojekt bei einem Automobilzulieferer geben. Die Teilnehmer werden so auf mögliche Probleme vorbereitet und können dieses Wissen für den eigenen Einstieg in SAP S/4HANA nutzen. Der Fokus des Events liegt auf dem Austausch der Teilnehmer untereinander. Der Brunch soll den Ausbau des eigenen Netzwerks ermöglichen, um so zukünftig gemeinsam Herausforderungen angehen zu können.

Um genau diesen Aspekt weiter zu vertiefen, wird es zwischen den Vorträgen der mindsquare-Experten das Speedcoaching geben. Dabei haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich zu konkreten Fragen mit den Fachbereichsexperten und den anderen Teilnehmern aus verschiedensten Branchen auszutauschen. Zusätzlich wird es ausgiebige Networking-Phasen geben, bei denen jeder Interessent Fragen stellen kann und individuelle Lösungen an die Hand bekommt. Hier finden Sie die detaillierte Agenda. Interessenten können sich hier weiter informieren und hier geht es direkt zur Anmeldung.

Die Eckdaten

Datum: 16. Oktober 2019
Uhrzeit: 09:00–14:00 Uhr
Ort: Beraterzentrum Hamburg

Über mindsquare

mindsquare ist ein IT-Beratungsunternehmen, das sich auf die individuelle Softwareentwicklung und Technologieberatung im SAP- und Salesforce-Umfeld spezialisiert hat. Das Unternehmen setzt 2018 rund 24 Millionen Euro um und beschäftigt knapp 250 Mitarbeiter. mindsquare wächst jährlich um 40 % bei Umsatz und Mitarbeitern. Das Unternehmen beschäftigt ausschließlich studierte Informatiker und rekrutiert diese aus den Top-3-Prozent der deutschen IT-Absolventen. Zu den Kunden zählen der deutsche Mittelstand, DAX-Unternehmen und internationale Konzerne, darunter namhafte Firmen wie Bayer, Dr. Oetker, E.ON, Henkel, Phoenix Contact oder VW. Im Jahr 2018 wurde mindsquare als bester Arbeitgeber Deutschlands im Wettbewerb „Great Place to Work“ ausgezeichnet.

Pressekontakt

Lisa Klemme
Redaktion/PR
presse@mindsquare.de
0521 9345 939-90-90