Consulting Y – Die Digitale Transformation

Alles was digitalisiert werden kann wird digitalisiert. Einfach weil es geht. Unternehmen, die dem rasenden Innovationsdruck im Zeitalter der Digitalen Revolution nicht standhalten, sterben aus wie Dinosaurier. Doch wer soll die zunehmend komplexen digitalen Transformationsprozesse in Zeiten des Fachkräftemangels und demografischen Wandels umsetzen? Sieben von zehn IT-Stellen bleiben heute unbesetzt!

Mit seinem Buch „Consulting Y – Die Digitale Transformation“ hat sich Ferdinando Piumelli einen Traum erfüllt. Schon seit längerem beobachtet er den Wandel auf dem Arbeitsmarkt. Immer noch begreifen zu viele Unternehmen die Digitalisierung als Bedrohung. Dabei ist sie eine einmalige Erfolgschance. Wenn man die neuen Spielregeln des digitalen Zeitalters beherrscht. Genau diese hat Piumelli in meinem Buch „Consulting Y – Die Digitale Transformation“ beschrieben. Er hat einen konkreten Fahrplan erstellt, ein Transformationsmodell basierend auf drei Säulen, mit dem auch Ihnen die digitale Transformation gelingen kann. Consulting_Y_Beitrag

Consulting Y analysiert dabei die aktuelle Situation und zeigt Lösungswege für Unternehmen auf. Dabei wird gleichzeitig deutlich, wie sehr sich auch das Berufsbild des Consultants verändert hat und wie echte Spitzenleistungen in der digitalen Welt entstehen können.

Consulting Y ist bei amazon verfügbar: amazon.de/Consulting-Y-Die-digitale-Transformation/dp/3981566122

Über den Autor:

Ferdinando Piumelli ist Strategieberater für die digitale Transformation und Gründer des IT-Consultingunternehmens mindsquare. Er hat bereits 18 der DAX30-Konzerne sowie zahlreiche große und kleine Unternehmen aus dem Mittelstand beraten. Mit seinem Unternehmen hat er renommierte Preise gewonnen, wie z.B. den Förderpreis der EU oder den Great Place to Work® Award.

Über mindsquare:

mindsquare ist ein IT-Beratungsunternehmen, das sich auf individuelle Softwareentwicklung und Technologieberatung im SAP- und Salesforce-Umfeld spezialisiert hat. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Seelze (Niedersachsen) wurde 2007 von Dipl.-Ing. Ferdinando Piumelli und Dipl.-Ing. Patrick Höfer gegründet. Mittlerweile gibt es Standorte in Bielefeld (Ausbildungszentrum), Hamburg, Berlin und Düsseldorf. mindsquare wächst jährlich um 40% in Umsatz und Mitarbeitern. Aktuell arbeiten 130 Mitarbeiter für mindsquare. 2016 erreichte das Unternehmen einen Umsatz von 14,8 Millionen Euro.

Pressekontakt:

Beatrix Natalie Reißig
Redaktion/PR

presse@mindsquare.de