Timm Funke

Dein Ansprechpartner: Timm Funke Personalleiter t.funke@mindsquare.de Tel. 0521 9345 939-94

Wie hoch ist das Gehalt eines IT Consultants?

IT Consultants verdienen laut Deutschlands größter Gehaltsdatenbank abhängig vom Bundesland zwischen 3.726 Euro (Schleswig-Holstein) und 4.604 Euro (Baden-Württemberg).

Wie hoch das Gehalt tatsächlich ausfällt, hängt sowohl von der eigenen Qualifikation (Berufserfahrung, fachliche Expertise) als auch von externen Faktoren wie z. B. dem Unternehmensstandort und -größe, wirtschaftliche Situation des Unternehmens und der internen oder externen Tätigkeit als Berater ab.

Wie hoch ist das Gehalt eines SAP-Beraters?

Das monatliche Durchschnittsgehalt eines SAP-Beraters liegt je nach Bundesland zwischen 3.704 Euro (Mecklenburg-Vorpommern) und 5.348 Euro (Baden-Württemberg). Andere Plattformen wie Karista geben eine grundsätzliche Gehaltsspanne von 3.300 bis 12.500 Euro Monatsgehalt an.

Das Einstiegsgehalt für einen SAP-Berater liegt bei rund 45.000 Euro pro Jahr. Mit zwei bis fünf Jahren Berufserfahrung beträgt das Jahresgehalt dann durchschnittlich knapp 60.000 Euro.

Was verdient ein Salesforce Consultant?

Im Vergleich zu einem SAP-Berater verdient ein Salesforce Consultant je nach Bundesland zwischen 3.449 Euro (Mecklenburg-Vorpommern) und 4.761 Euro (Baden-Württemberg) pro Monat.

Was verdienst du bei mindsquare?

Uns ist Transparenz und Objektivität auch bei der Vergütung und Mitarbeiterentwicklung extrem wichtig. Das Einstiegsgehalt für jeden Trainee liegt bei uns durchschnittlich bei 45.000 Euro Jahresverdienst.

Doch bei uns bekommst du nicht nur Gehalt!

Wir investieren viel in die Ausbildung jedes Mitarbeiters und steigern damit direkt deinen Marktwert. Unser Traineeprogramm legt den Grundstein für deine Karriere als IT Consultant –  rechnen wir diese Ausbildung hinzu, liegt dein Jahresgehalt schon bei 75.000 Euro.

Im Anschluss an das Traineeprogramm gibt es innerhalb der ersten zwei Jahre jedes Jahr festgelegte Gehaltssteigerungen in Höhe von 12%, danach hat jeder Mitarbeiter die Chance auf eine jährliche Gehaltserhöhung von 5-12%. Zugrunde gelegt werden hier objektive Leistungskriterien. Die Möglichkeiten für Berufseinsteiger sowie die für Berufserfahrene bei uns im Unternehmen kannst du dir auf den folgenden Seiten genauer anschauen:

Welche Karriereperspektiven hast du bei mindsquare?

Wie sich dein Gehalt entwickelt, entscheidest du maßgeblich über deine Leistung und deine Ergebnisse. Wir unterstützen dich, deine Karriere voranzutreiben. Du kannst dich innerhalb von zwei Jahren zum Manager weiterentwickeln und innerhalb von fünf Jahren als Partner und Mit-Geschäftsführer von mindsquare die Zukunft des Unternehmens mitbestimmen. Wer Verantwortung übernimmt, zum Beispiel als Teamleiter, oder regelmäßig über die vereinbarten 40 Stunden hinaus Faktura beim Kunden leistet, wird immer mehr verdienen als der, der das vertraglich vereinbarte Minimum leistet, ganz unabhängig von der Berufserfahrung.

Bei uns kann jeder Karriere machen. Wir wollen nicht, dass persönliche Sympathien Karrierewege beeinflussen oder behindern. Daher haben wir uns von Computerspielen inspirieren lassen und ein Modell entwickelt, das für jeden transparent macht, was zu tun ist, um aufzusteigen. Es ist an das Modell von Jack Welch (ehemaliger CEO von General Electrics) angelehnt. Dabei sammelt jeder Mitarbeiter, wie bei einem Game, Punkte bzw. Meilensteine. Sind diese erreicht, wird er automatisch befördert – ohne Diskussion. Du bist nicht auf das Wohlwollen irgendeines Entscheiders angewiesen, sondern nur auf dein eigenes Können und dein Engagement, wenn du die Karrierestufen nach oben steigen willst.

Hier kannst du anhand unserer Checkliste testen, ob mindsquare zu dir passt:

Karriere in unseren Fachbereichen

Wir suchen die besten IT-Absolventen, um sie zu Spezialisten auszubilden. Wenn du Bock hast in einer Sache richtig gut zu werden, dann ist eine Karriere in einem unserer Fachbereiche genau das Richtige für dich. In unseren Fachbereichen haben wir unser Knowhow gebündelt, sodass wir dort über ein hohes Spezialwissen verfügen. Sofern du Berufseinsteiger bist, lernst du die Grundlagen

mindsquare Karrieremodell

Bei mindsquare gibt es 8 Karrierelevel, die deine gesammelte Erfahrung und deine Verantwortung ausdrücken. Diese sind:

  1. Starter
  2. Intermediate
  3. Professional
  4. Senior Professional
  1. Manager
  2. Senior Manager
  3. Director
  4. Vice President

Getreu unserem Motto: „Jeder kann sich in seinem Interessensgebiet innerhalb von mindsquare entwickeln und einen für sich passenden Schwerpunkt finden“, haben wir insgesamt 11 Schwerpunkte festgelegt (z. B. IT-Beratung, Fachkompetenz, Vertrieb, internes Management, ITSM Consulting). Deinen persönlichen Schwerpunkt kannst du nach deinen Interessen und Stärken festlegen – dein Teamleiter unterstützt dich gerne dabei.

Jeder Schwerpunkt beinhaltet verschiedene Rollen: Wenn du als Trainee in dem Schwerpunkt IT-Beratung anfängst, startest du in der Rolle des „Young Professionals“ (Level: Starter). Durch das objektive Erfüllen der Voraussetzungen kannst du andere Rollen übernehmen. Nachfolgend stellen wir dir einen beispielhaften Ablauf deiner Rollen-Entwicklung in dem Schwerpunkt „IT-Beratung“ vor:

Beispielhafter Karrierepfad bei mindsquare

mindsquare Karrieremodell

Deine individuelle Karriere bei mindsquare

Jeder findet seinen richtigen Weg – deine Haupttätigkeit ist das IT-Consulting, jedoch möchten wir dir durch die verschiedenen Schwerpunkte ermöglichen, deine Interessen sowie deine persönlichen Ziele zu verfolgen. Du kannst dich fachlich und persönlich weiterentwickeln. Dabei stellen wir dir ganz transparent dar, welche Voraussetzungen du erfüllen musst, um die nächste Rolle erreichen zu können.

Hast du noch Fragen zum mindsquare Karrieremodell? Dann kontaktiere uns gerne.