SAP_Silver_Partner_R
Ihr Download
Referenzen

Whitepaper: Use Cases WCM

Das WCM (Work Clearance Management, dt.: Freischaltabwicklung) ist dazu bestimmt, den Freischaltungsprozess elektronisch zu unterstützen und die Prozesse sicherer zu gestalten.

Unser Whitepaper zu den Use Cases WCM (Work Clearance Management)

Durch verschiedene Einstellungen ist es möglich, die auszuführenden Tätigkeiten an bestimmte Genehmigungen zu knüpfen. So kann beispielsweise erst eine Tätigkeit begonnen werden, wenn die Genehmigung zur Arbeit mit offenem Feuer durch einen zuständigen Mitarbeiter bestätigt wurde (z.B. Prüfung auf vorhandene Gase). Die benötigten Genehmigungen können in Katalogen hinterlegt und durch einen Mitarbeiter priorisiert werden.

Ich möchte Ihnen nun zwei Beispiele aufzeigen, in denen das System elektronisch Überwachungsaufgaben übernimmt.