SAP Partner
Herunterladen
Referenzen

Whitepaper: Die 7 Todsünden der ABAP Performance

In diesem E-Book erfahren Sie die folgenden 7 Todsünden der ABAP-Performance:

  • SELECT-Statements ohne Primärschlüssel
  • SELECT-ENDSELECT
  • CORRESPONDING
  • Strukturen
  • Tabellen mit Kopfzeile
  • LOOP – IF – Check
  • RETURNING Parameter

Redundante Datenbankzugriffe, unnötige Schleifen und das Kopieren von Datensätzen sind in ABAP Programmen die häufigsten Ursachen, warum sich Anwender über eine schlechte Performance beschweren. Es wird oft von der Datenbank als Flaschenhals des SAP-Systems gesprochen, was aber auf nicht effizientes Coding zurückzuführen ist. Die folgenden sieben „Todsünden“ zeigen die Problemstellen und ihre Lösungen.