mindsquare.de durchsuchen

KI Use Case: Sortimentsplanung

Sortimentsplanung mit künstlicher Intelligenz

Wollen Sie Ihre Lagerbestände reduzieren und Ihre Produktionsplanung durch produkt- und standortspezifische Verkaufsprognosen erleichtern?

Dann optimieren Sie Ihren Filialen-Bestand mit einer Sortimentsplanung gestützt durch künstliche Intelligenz.

Ausgangssituation

Sind Sie für die Produktionsplanung oder die Aufteilung Ihrer Produkte auf die einzelnen Verkaufsstellen zuständig? Dann kommt Ihnen folgendes vielleicht bekannt vor:

Für die Planung des in den Filialen benötigten Sortiments gibt es ein paar Hürden, die die Vorhersagen schnell ungenau werden lassen können. So gibt es bspw. für Produkte, die schon lange verkauft werden, Statistiken, auf die man sich bei der Planung berufen kann. Für Neuerscheinungen funktioniert das jedoch nicht, da hier keine solchen historischen Zahlen vorliegen.

Hier hilft meist nur schätzen, oder Sie orientieren sich an ähnlichen Produkten, die bereits länger bestehen. Erfahrungsgemäß fallen diese Schätzungen mitunter sehr ungenau aus, was zu einem unnötig großen Lagerbestand und dadurch vermeidbaren Kosten führt.

Lösung

Der Einsatz von KI-Modellen kann Ihnen dabei helfen, Ihre Sortimentsplanung zu verbessern. Die KI sucht auf der Grundlage Ihrer historischen Verkaufszahlen nach den wichtigsten Eigenschaften Ihrer Produkte, die für eine Vorhersage des Bedarfs in den einzelnen Filialen benötigt wird.

Das Ergebnis: Eine genauere Ermittlung der zukünftigen Bedarfe in Ihren Filialen auf Monatsebene, auch für komplett neue Produkte.

KI Use Case - Sortimentsplanung

Nutzen

Durch die genauere Vorhersage des KI-Modells ergeben sich gleich mehrere Nutzen:

  • Sie senken Kosten durch überflüssigen Lagerbestand in den einzelnen Filialen
  • Sie erhalten einen genaueren Überblick über die erwarteten Verkaufszahlen und den dadurch erwarteten Umsatz auf Produkt-, Filial- und Monats-Ebene
  • Sie vermeiden unnötige Überproduktion durch eine bessere Abschätzung der benötigten Gesamtmenge eines Produkts
Wie Ihr Unternehmen von Künstlicher Intelligenz (KI) profitieren kann

In unserem E-Book erfahren Sie die wichtigsten Inhalte rund um das Thema künstliche Intelligenz & wie Sie davon profitieren können!

Fazit

Sie können das Potenzial von KI-gestützter Sortimentsplanung nutzen und so Ihr Business von der Gesamtproduktion einzelner Produkte bis hin zur Verteilung auf Ihre Verkaufsstellen optimieren.

Haben Sie weitere Fragen? Suchen Sie Beratung zu diesem oder anderen KI-gestützten Anwendungsfällen? Gerne stehe ich Ihnen zur Verfügung, um Ihnen die Vorteile von KI für Ihr Business aufzuzeigen!

Verwandte Beiträge

3d rendering of human brain on programming language background
Künstliche Intelligenz (KI) setzt sich in immer mehr Unternehmen durch und sorgt dort für eine Optimierung vieler unterschiedlicher Prozesse. Eine gelungene KI-Einführung erfordert jedoch entsprechendes Knowhow. Damit Sie wissen, was auf Sie zukommt, wenn Sie die Technologie in Ihrem Unternehmen etablieren möchten, erkläre ich Ihnen in dieser Beitragsreihe, was Sie bereits im Vorfeld beachten sollten.
Machine learning , artificial intelligence , ai , deep learning and future concept. Wireframe Brain connect with circuit electronic graphic and binary code abstract background.Blue tone
Künstliche Intelligenz (KI) ist eine Zukunftstechnologie, die sich aktuell zu einem immer bedeutsameren Bestandteil der Arbeitswelt entwickelt. Was müssen Unternehmen vor dem Einsatz der Technologie beachten? Bereits in meinem ersten Blogbeitrag bin ich auf diese Frage eingegangen und habe Sie über die Beschaffung von notwendigen Datensätzen informiert. Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Frage, wie […]
In immer mehr Unternehmen spielt Künstliche Intelligenz (KI) eine zunehmend wichtigere Rolle. Bedenkt man, welche Vorteile die Technologie mit sich bringt, ist das nicht weiter verwunderlich. Viele Vorgänge können mit KI beispielsweise automatisiert werden – dem Personal bleibt dadurch mehr Zeit für bedeutsamere Aufgaben.