mindsquare.de durchsuchen

Anwenderkongress Instandhaltung mit SAP in Düsseldorf

Anwenderkongress Instandhaltung mit SAP

Am 12. und 13. September findet der 18. Unabhängige Management Circle Anwenderkongress Instandhaltung mit SAP in Düsseldorf statt. Unter dem Motto „Im Spannungsfeld zwischen bewährten Lösungen und digitalem Wandel“ stellen sich die Teilnehmer der aktuellen Herausforderung, neue technische Lösungen, höhere Qualifizierungsansprüche sowie den Wunsch nach mehr Vernetzung und einer größeren Mobilität in der Instandhaltung umzusetzen. SAP Instandhaltungsexperte und mindsquare Consultant Björn Lambertz wird auch vor Ort sein und am Round Table mit Interessierten über das Thema „Digitalisierung und Arbeitssicherheit im IT-System“ diskutieren.

Der Anwenderkongress Instandhaltung mit SAP bedeutet für alle Instandhaltungsexperten die Gelegenheit, sich über das zukunftsweisende Thema „Digitalisierung in der Instandhaltung“ auszutauschen, Best Practices von erfahrenen Referenten mitzunehmen und Lösungen an die Hand zu bekommen, wie die eigenen unternehmerischen Instandhaltungsprozesse mit SAP in Einklang gebracht werden können. Zudem wird es einen Ausblick geben, wie die zukünftigen Perspektiven bei SAP in Bezug auf das EAM (Enterprise Asset Management) aussehen. Die heutigen Anforderungen an die Instandhaltung in Unternehmen lassen sich nur mit optimalen IT-Systemen umsetzen, die den gesamten Prozess unterstützen. Björn Lambertz ist SAP Instandhaltungsexperte bei der mindsquare GmbH und wird ebenfalls vor Ort sein. Am Donnerstag, den 13. September wird er am Round Table 3 mit den Teilnehmern über das Thema „Digitalisierung und Arbeitssicherheit im IT-System“ sprechen und sein wertvolles Wissen und Erfahrungen aus zahlreichen Kundenprojekten weitergeben.

Anwenderkongress Instandhaltung mit SAP nach persönlichen Schwerpunkten

Die Teilnehmer können sich den Anwenderkongress Instandhaltung mit SAP ganz nach den individuellen Schwerpunkten gestalten. 6 parallele SAP-Workshops mit Live Demos, 4 Round Tables zu zukunftsweisenden Themen rund um die Instandhaltung mit SAP sowie 2 parallele Fachforen bilden die optimale Grundlage für einen Kongress mit Mehrwert. Sie haben die Möglichkeit, persönliche Anliegen in kleinen Anwendergruppen zu besprechen und wertvolle Tipps an die Hand zu bekommen. Außerdem steht Ihnen Björn Lambertz auch gerne für eine persönliche Beratung zur Verfügung. Wenn Sie Interesse haben, kontaktieren Sie einfach Frederic Rudloff und er vereinbart einen Termin: Per Mail an info@mindsquare.de oder telefonisch unter 0211 17 54 03 – 35. Mit unserem Aktionscode ermöglichen wir Ihnen einen Preisnachlass von 100€ auf die Teilnahmegebühr des Kongresses.

Details

Datum: Mittwoch & Donnerstag, 12. – 13.09.2018
Ort/Location: Van der Valk Airporthotel Düsseldorf
Zeitraum: 08:30 bis 18:40 Uhr, mit Abend-Event nach dem ersten Kongresstag

Weitere Informationen: http://www.ih-kongress.de/
Agenda: Klicken Sie hier.

Über mindsquare

mindsquare ist ein IT-Beratungsunternehmen, das sich auf individuelle Softwareentwicklung und Technologieberatung im SAP- und Salesforce-Umfeld spezialisiert hat. Das Unternehmen setzt 2018 rund 24 Millionen Euro um und beschäftigt knapp 250 Mitarbeiter. mindsquare wächst jährlich um 40% bei Umsatz und Mitarbeitern. Sie beschäftigt ausschließlich studierte Informatiker und rekrutiert diese aus den Top-3-Prozent der deutschen IT-Absolventen. Zu den Kunden zählen der deutsche Mittelstand, DAX-Unternehmen und internationale Konzerne, darunter namhafte Firmen wie Bayer, Dr. Oetker, E.ON, Henkel, Phoenix Contact oder VW. Im Jahr 2018 wurde mindsquare als bester Arbeitgeber Deutschlands im Wettbewerb „Great Place to Work“ ausgezeichnet.

Pressekontakt:

Lisa Klemme
Redaktion/PR
presse@mindsquare.de
0521 9345 939-90-90