Unbundling

Trennen Sie Ihre Daten im Netz- und Vertriebsbereich richtig.

Fragen? Sprechen Sie mit unserem Fachbereichsleiter Björn Lambertz.
Download Preisliste MAINTCARE-01

Unbundling auf einen Blick

  • bezeichnet die Trennung von Daten aus Vertrieb- und Netzbetrieb
  • mit dem Ziel Wettbewerbsvorteile für den Vertrieb zu verhindern
  • SAP IS-U muss gesetzlich vorgeschriebene Trennung widerspiegeln

 

Seit dem Juli 2005 sind, mit dem deutschen Energiewirtschaftsgesetz (EnWG), Energieversorger dazu verpflichtet im Zuge der Deregulierung die Daten vom Netz- und Vertriebsbereich zu trennen: das so genannte Unbundling. Mit diesem Gesetz soll der Vertrieb nicht auf die netzspezifischen Daten zurück greifen können, und sich somit auch keinen Wettbewerbsvorteil mehr gegenüber anderen Netznutzern verschaffen. Die Energieversorger stehen damit vor der Aufgabe ihre bisherigen SAP IS-U Systeme auf die neue Gesetzgebung hin anzupassen und diese Trennung abzubilden. Die IS-U-Komponenten IDEX-GE und IDEX-GG (Intercompany Data Exchange Extended – German Electricity bzw. German Gas) unterstützen Unternehmen bei der Umsetzung der gesetzlichen Deregulierungsanforderungen. Sofern  die Energieversorger auch Energie erzeugen, sind die Erzeuger ebenfalls von den Vertriebs- und Netzgesellschaften zu trennen. Das stellt viele Energieversorger vor eine Herausforderung. Die mindsquare hat dafür aber die passenden Lösung.

Unbundling in SAP.
Unbundling in SAP.

Die Trennung bzw. das Unbundling kann hier auf drei Arten umgesetzt werden:

  • Trennung des SAP-Systems in zwei Systeme für Vertrieb und Netz (und evtl. Erzeuger)
  • Trennung des Mandanten in zwei Mandanten für Vertreib und Netz (und evtl. Erzeuger)
  • Trennung auf zwei Verträge (Zweivertragsmodell)

Wie geht es jetzt weiter?

Anfrage

Schritt 1:

Sie nehmen Kontakt auf und schildern uns Ihr Projekt-Anliegen!

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Workshop

Schritt 2:
Je nach Umfang und Größe des Unbundling Projekts telefonieren Sie mit dem zuständigen Fachbereichsleiter, treffen sich persönlich in einem Meeting oder erarbeiten gemeinsam in einem Workshop mit Geld-zurück-Garantie ein Grobkonzept für Ihr Projekt.

Angebot

Schritt 3:
Wir unterbreiten Ihnen ein Angebot und unterstützen Sie gerne auch bei der Präsentation für Ihr Management.

Mehr zu erfolgreichen Projekten?

Weitere Informationen zu MAINTCARE?