SAP Warehouse Management (WM)

Erhalten Sie mit SAP WM eine effiziente Lösung für Ihr Unternehmen.

Fragen? Sprechen Sie mit unserem Fachbereichsleiter Johannes Behrndt.
SAP Fiori E-Book
Download MISSION MOBILE-01

SAP Warehouse Management auf einen Blick

  • in SAP vollintegrierte Warehouselösung
  • Bestands- und Lagerplatzverwaltung und Monitoring
  • Echtzeitmanagement durch Kombination mit mmLogistics
  • SAP WM Info App: Daten überall, zu jeder Zeit, zu jedem gelagerten Produkt

Die Globalisierung zwingt die Logistikbranche zu immer effizienteren Lösungen für die Lagerhaltung. Durch die Einführung von SAP WM erhalten Sie eine in Ihre SAP-Landschaft vollintegrierte Warehouse Managementlösung. Mit genauer Bestands- und Lagerplatzverwaltung, sowie dementsprechendem Monitoring. In Verbindung mit unseren mobilen Lösungen, wie z.B. mmLogistics managen Sie Ihre Bestände in Echtzeit. So verschaffen Sie sich einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Denn Ihre Lagermitarbeiter kennen das Problem: Sie befinden sich im Lager und möchten wissen, welche Materialien sich in dem Fach oder auf der Palette vor Ihnen befinden. Schnell und unkompliziert ist dies ohne eine mobile Lösung kaum vorstellbar. Eine Übersicht über die Quants (Bestand eines bestimmten Materials mit gleichen Merkmalen auf einem Lagerplatz) findet sich nur im SAP-System. Auf dieses hat der Lagermitarbeiter nur über einen stationären PC-Arbeitsplatz oder im schlimmsten Fall nur über seine Kollegen aus der Büroabteilung Zugriff hat. Der Aufwand, der betrieben werden muss, um an die benötigten Informationen zu kommen, ist immens.

SAP WM (Warehouse Management).
SAP WM (Warehouse Management) eingebettet ins SAP-System.

Nutzen und Features von App Info

Warum nicht die Daten dort abrufen, wo sie benötigt werden? Flexibel und einfach. Mithilfe der SAP WM Info App ist dies möglich. Ihre Lagermitarbeiter können über Ihre Barcodescanner ganz einfach die App starten und erhalten zum gescannten Fach oder der gescannten Palette alle gewünschten Informationen. Diese werden unmittelbar und unkompliziert aus dem SAP-System geladen. Neben einer übersichtlichen Liste an Quants, die sich in dem Fach bzw. auf der Palette befinden, können zusätzliche Detailinformationen zu den einzelnen Quants angezeigt werden. Die Informationen stehen im Lager so jederzeit und immer aktuell zur Verfügung. Der Lagermitarbeiter kann sich unnötige Wege zu stationären PC-Arbeitsplätzen sparen. Zudem werden durch das Scannen des Barcodes an Fach oder Palette Fehler vermieden. Fehlerhaftes Ablesen des Barcodes an Fach oder Palette ebenso wie fehlerhaftes Eintippen des Barcodes am PC gehören der Vergangenheit an.

Haben Sie offene Fragen bezüglich des Warehouse Managements unter SAP? Wenden Sie sich gern an unsere SAP Entwickler. Unsere langjährige Erfahrung in unzähligen Kundenprojekten ermöglicht es uns, Ihnen passgenaue Lösungen zu liefern.

Wie geht es jetzt weiter?

Anfrage

Schritt 1:

Sie nehmen Kontakt auf und schildern uns Ihr Projekt-Anliegen!

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Workshop

Schritt 2:
Je nach Umfang und Größe des SAP Warehouse Management Projektes telefonieren Sie mit dem zuständigen Fachbereichsleiter, treffen sich persönlich in einem Meeting oder erarbeiten gemeinsam in einem Workshop mit Geld-zurück-Garantie ein Grobkonzept für Ihr Projekt.

Angebot

Schritt 3:
Wir unterbreiten Ihnen ein Angebot und unterstützen Sie gerne auch bei der Präsentation für Ihr Management.

Wollen Sie wissen, was unsere bisherigen Kunden über uns denken?

Weitere Informationen zum Fachbereich MISSION MOBILE?