Force.com

Mit Force.com komplette Anwendungen im Internet entwickeln.

Fragen? Sprechen Sie mit unserem Fachbereichsleiter Robert Richter.
ebook-salesforce entwicklung
ebook-Salesforce-Einführung
ebook-Salesforce-Einführung
Download Preisliste MINDFORCE-01

Force.com auf einen Blick

  • Software-Entwicklungsplattform
  • auf Basis von Salesforce
  • keine Hardware-Infrastruktur zur Entwicklung nötig
  • kann auch als Plattformservice genutzt werden
  • Programmiersprache Apex

Die Force.com-Plattform, die Salesforce als Basis dient und nun auch in anderen Applikationen als Plattform-Service genutzt werden kann, ist eine vollständige Software-Entwicklungs- und Betriebsplattform. Diese wird als Dienst ähnlich wie Salesforce angeboten. So können Anwendungen komplett im Internet entwickelt werden ohne dabei eine eigene Hardware-Infrastruktur aufbauen zu müssen. Auch jegliche Kosten für eine Entwicklungsumgebung entfallen.

force.com Website.
Website force.com.

Als Programmiersprache steht Apex zur Verfügung. Diese Sprache ist Java-ähnlich aufgebaut, ihre Ausführung geschieht jedoch sehr datenbanknah. Als Entwicklertools stehen Visualforce, eine force.com-eigene Sprache zum Aufbau von Websites, eine umfangreiche Benutzerverwaltung, ein Datenmanagement, Workflows und ein umfangreiches Reporting zur Verfügung. Fremdsysteme können per Webservices eingebunden werden. Alle neuen Fuktionalitäten der neuen Releases der Plattform sind sofort in den Anwendungen verfügbar. So entstehen weder für Entwickler noch Kunden weitere Kosten für Upgrades.

Salesforce.com stellt zur Veröffentlichung eigener Anwendungen die Möglichkeit des AppExchange zur Verfügung. Dies ist eine Art großer Marktplatz für force.com Anwendungen.

  • Grundlage hierfür ist Salesforce (alle Vorteile von Salesforce gelten auch für Force.com)
  • Vollständige Software-Entwicklungs- und Betriebsplattform als Dienst
  • Anwendungen können damit beliebig entwickelt und betrieben werden OHNE die Infrastruktur zu beachten, da dies komplett von Salesforce übernommen wird
  • Programmiersprache Apex (Java-ähnlich)
  • Entwicklertools: VisualForce, Benutzerverwaltung, Datenmanagement, Workflows, Reporting
  • Anpassung/Einbindung an andere Systeme über Webservices
  • Veröffentlichung der entwickelten Anwendungen über den AppExchange

Wie geht es jetzt weiter?

Anfrage

Schritt 1:

Sie nehmen Kontakt auf und schildern uns Ihr Projekt-Anliegen!

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Workshop

Schritt 2:
Je nach Umfang und Größe des Force.com Projektes telefonieren Sie mit dem zuständigen Fachbereichsleiter, treffen sich persönlich in einem Meeting oder erarbeiten gemeinsam in einem Workshop mit Geld-zurück-Garantie ein Grobkonzept für Ihr Projekt.

Angebot

Schritt 3:
Wir unterbreiten Ihnen ein Angebot und unterstützen Sie gerne auch bei der Präsentation für Ihr Management.

Was sagen unsere Kunden?

Weitere Informationen zu MINDFORCE?